Deutsche TV-Streaming-Anbieter:
RTL+, Joyn und Zattoo

TV-Streaming wird immer beliebter und inzwischen gibt es auch zahlreiche deutsche Anbieter. Hier stellen wir dir die bekanntesten vor.

Die Qual der Wahl beim TV-Streaming-Anbieter

Wer in Deutschland fernsehen möchte, hat die Qual der Wahl. Inzwischen gibt es eine Vielzahl an Streaming-Anbietern. Die meisten bieten einen Mix aus Live-TV und On-Demand-Inhalten. Wer auf bestimmte TV-Sender besonders Wert legt, sollte aber aufpassen. Nicht alle Anbieter bieten dieselben Sender an. Oftmals sind die Anbieter aus großen Mediengruppen hervorgegangen. Aus diesem Grund stehen die TV-Sender und Eigenproduktionen der jeweiligen Mutterkonzerne zumeist im Vordergrund. Neben den kostenpflichtigen Angeboten der Streaming Apps, gibt es zudem kostenlose Optionen. Diese sind jedoch oft stark eingeschränkt. Zu den bekanntesten Anbietern gehören RTLPlus, Joyn und Zattoo.

Deutsche Streaming Dienste Ratgeber Joyn

Joyn

Die Streaming-App Joyn bietet ca. 60 Live-TV-Sender, welche über das Internet gestreamt werden können. Entstanden ist die Plattform 2017 aus einem Joint Venture der Mediengruppe ProSiebenSat.1 Media und Discovery. 2019 wurde sie in Joyn umbenannt. Demzufolge finden sich hier auch vorrangig TV-Sender dieser Medienhäuser wieder: u.a. ProSieben, SAT.1, kabeleins, DMAX oder TLC. Daneben können auch die öffentlich-rechtlichen Sender empfangen werden. Zusätzlich bietet Joyn eine Mediathek, wo bekannte Eigenproduktionen wie Germany's Next Topmodel oder The Masked Singer zeitversetzt angesehen werden können. Seit 2019 produziert Joyn zudem Eigenproduktionen, die nur auf der Plattform gestreamt werden können.

Die Sender der RTL-Gruppe wie RTL, RTLZWEI oder VOX können nicht auf Joyn gestreamt werden. In der kostenlosen Version ist das Angebot außerdem stark eingeschränkt und es wird zusätzliche Werbung eingespielt. Auch gibt es den Stream nur in SD-Qualität.

Deutsche Streaming Dienste Ratgeber RTL+

RTL+

Eine weitere Größe auf dem Markt ist RTL+ oder RTL Plus. Die RTL Mediengruppe hat die Plattform 2007 unter dem Namen RTLnow gegründet. Zwischenzeitig wurde der Streaming-Dienst in TVNOW umbenannt, bevor er 2021 zu RTL+ wurde. Wie schon zu erahnen, liegt hier der Fokus auf allen Sendern der RTL-Gruppe: RTL, RTLZWEI, VOX, SUPER RTL etc.

Auf RTL+ können beliebte Shows wie GZSZ, Das Dschungelcamp oder Der Bachelor gestreamt werden. Die Besonderheit ist, dass du neben dem RTL Livestream alle Shows auch on-demand nach Erstausstrahlung noch ansehen kannst. Teilweise können auch Folgen bekannter Shows wie Die Bachelorette bereits vor der Ausstrahlung im linearen Fernsehen gestreamt werden (Pre-TV). Auch auf RTL+ gibt es seit 2019 exklusive Eigenproduktionen wie Prince Charming oder Temptation Island.

Um die Pre-TV-Option nutzen zu können und Eigenproduktionen ansehen zu können, wird jedoch ein kostenpflichtiges RTL+ Premium Abo benötigt. Außerdem wird in der kostenlosen Version Werbung geschalten und die Streaming-Qualität ist schlechter.

Deutsche Streaming Dienste Ratgeber Zattoo

Zattoo

Zattoo ist bereits seit 2005 auf dem TV-Streaming-Markt und bietet über 140 TV-Sender. Darunter sind alle beliebten Sender wie ProSieben, SAT.1, Eurosport 1, RTL oder VOX. Der Fokus des Anbieters liegt auf linearem TV-Streaming. Somit bietet Zattoo eine umfassende Alternative zum traditionellen Fernsehen via Kabel oder Satellit. Zusätzlich stehen Nutzern und Nutzerinnen 100 Aufnahmen zur freien Verfügung, sodass man die neueste Folge von GNTM auch später noch schauen kann. Das Live-TV-Programm lässt sich zudem auch mit dem Pause-Button unterbrechen oder mit der Restart-Funktion von vorne starten. Praktisch ist auch die Möglichkeit der mobilen Nutzung. Ob in der Bahn zur Arbeit oder am Strand von Mallorca - dein deutsches Fernsehen kommt mit.

Um das Angebot von Zattoo nutzen zu können, kann zwischen verschiedenen Abos gewählt werden. Sowohl Zattoo Premium als auch Zattoo Ultimate können kostenlos getestet werden und sind monatlich kündbar. Bei beiden Angeboten sind über 90 Sender in HD-Qualität verfügbar. Mit Zattoo Ultimate können sogar mehr als 30 Sender in Full-HD gestreamt werden. Zusätzlich ist der Stream auf bis zu 4 Geräten gleichzeitig verfügbar.

Einfach fernsehen.

Über 140 TV-Sender auf allen Geräten streamen.

30 Tage kostenlos