Kabelanschluss kündigen - So geht's

Was gibt es für Alternativen zu teuren TV-Anschlüssen mit langer Vertragslaufzeit? Und was mache ich, wenn es in meinem Mietvertrag enthalten ist? Das musst du für deine Kündigung beachten.

Kabelanschluss kündigen Kabelsalat

Versteckte und fixe Kosten

Das Basisangebot für den TV-Kabelanschluss bezahlen die meisten Mieter in Deutschland ohne es zu wissen, denn die Kosten dafür sind in den Nebenkosten der Wohnung oftmals enthalten. Der Mieter muss die laufenden monatlichen Grundgebühren für Breitbandanschlüsse selbst übernehmen, auch dann, wenn das Fernsehangebot nicht genutzt wird oder erst gar kein Fernsehgerät zuhause ist. Eine separate Kündigung des Kabelanschluss aus den Nebenkosten ist noch nicht möglich. Dies ändert sich aber ab dem 1. Juli 2024 per Gesetz. Die Umlage der Kabelnetzgebühren über die Nebenkostenabrechnung kann dann gestrichen werden. Somit entscheidet der Mieter selbst, für welchen TV-Empfangsweg er sich entscheidet.

Tipp: Vor allem beim Umzug gleich darauf achten, was im Mietvertrag unter den Nebenkosten aufgeführt wird und welcher TV- und Internetempfangsweg passend ist.

Kabelanschluss kündigen Alternativen

Alternativen zu Kabelfernsehen

Es gibt viele Möglichkeiten TV und Telefon zu empfangen. Mittlerweile geht das alles auch über das Internet und fast ganz ohne Kabelsalat. Regionale Glasfaser-Anbieter offerieren vergleichsweise günstige Internetleitungen. Auf dem Land gibt es zwar oft kein Glasfasernetz, dafür aber 4G oder LTE Router. Diese bieten durch die gute Abdeckung ebenso schnelles Internet zu sehr vernünftigen Preisen.

Ist der Internetanschluss installiert, kann man sich um das Fernsehen kümmern. Die Hauptalternativen zu klassischen TV-Anschlüssen der Vodafone oder Kabel Deutschland sind Satelliten oder TV-Streaming. Moderne Fernseher wie Smart-TVs können direkt mit dem WLAN zu Hause verbunden werden und das TV-Signal über Streaming-Apps wie Zattoo empfangen werden.

Kann man Kabelgebühren kündigen? Ab 2024 wird das mit dem Wegfall der Umlagefähigkeit möglich sein.

So geht's: Kabelanschluss kündigen

Kabelanschluss jetzt kündigen! Du möchtest deinen Kabelanschluss im Miets -oder Mehrfamilienhaus kündigen und zu günstigeren Alternativen umsteigen? Hier ist ein Kündigungsanschreiben als Vorlage:

Geräte mit der Zattoo App

TV-Streaming? Ganz einfach und günstig

Mit Zattoo streamst du TV via Internet auf allen Geräten. Ganz ohne Kabelsalat und versteckten Kosten. Mit über 140 Sendern, darunter über 120 in Full-HD oder HD Qualität, hast du eine sehr grosse Auswahl an Sendern wie ProSieben, RTL oder Eurosport. Mit Restart und Live Pause entscheidest du ganz flexibel, wann und wo du TV streamst - auch mobil unterwegs. Zattoo Ultimate bietet dir die Möglichkeit auf 4 gleichzeitigen Geräten zu streamen und dir stehen 100 Aufnahmen zur freien Verfügung. Überzeugt? Gleich Zattoo Ultimate für 30 Tage kostenlos testen:

30 Tage kostenlos

Einfach fernsehen.

Über 140 TV-Sender auf allen Geräten streamen.

30 Tage kostenlos