TV Ratgeber

Checkliste TV-Streaming

In unserer Checkliste erfährst du alles, was du zum Streamen von TV-Sendungen brauchst

Share on FacebookShare on TwitterShare on LinkedIn

TV-Streaming ist unkompliziert und günstig. Alles was du benötigst, ist eine stabile Internetverbindung durch Kabel, WLAN oder Mobilfunk, ein internetfähiges Gerät sowie einen Account bei einem Streaminganbieter wie Zattoo. Der Zattoo-Account gilt für alle deine Geräte.

1. Reicht mein Internet für TV-Streaming?

Diese Mindestgeschwindigkeit benötigst du je nach gewünschter Streaming-Qualität:

SD-Sender

Streamingqualität: 1500 kbit/s auf Mobilgerät, bis 3000 kbit/s auf TV

min. Downloadgeschwindigkeit: 5000 kbit/s auf Mobilgerät, 7000 kbit/s auf TV

HD-Sender

Streamingqualität: bis 5000 kbit/s auf allen Geräten

min. Downloadgeschwindigkeit: 7000 kbit/s auf allen Geräten

Full-HD Sender

Streamingqualität: bis 8000 kbit/s auf allen Geräten¹

min. Downloadgeschwindigkeit: 10000 kbit/s auf allen Geräten¹

¹ sofern das Gerät Full-HD technisch unterstützt.

Wir empfehlen mindestens DSL 16.000 kbit/s für eine optimale Streamingqualität. Je besser die Bandbreite umso stabiler ist natürlich die Streamingqualität.

Zudem haben wir Tipps zur Optimierung deines Internetempfangs für TV-Streaming zusammengestellt.

2. Geräte mit denen du TV streamen kannst

Smart-TV

Der einfachste und komfortabelste Weg, TV über das Internet zu streamen, führt über einen Smart-TV. Diese Geräte sind stets mit dem Internet verbunden und du musst nichts weiter tun, als die Zattoo App herunterzuladen, auf dem Smart-TV zu öffnen und sofort loszustreamen. Mehr Infos zu Smart-TVs bekommst du hier.

Samsung Smart TV App

Streamingstick/Streamingbox

Wenn dein TV zu Hause kein Smart-TV ist und somit keinen Internetempfang hat, kannst du ihn im Handumdrehen zu einem Smart-TV machen: einfach ein Streaminggerät anschließen und schon kann es losgehen! Zattoo kannst du beispielsweise über den amazon Fire TV (& Stick), Google Chromecast, Apple TV, Nvidia Shield und xBox One empfangen. Auf einigen dieser Geräte ist Zattoo bereits vorinstalliert, ansonsten kannst du die App aber wie gewohnt herunterladen. Im Anschluss musst du nur die App öffnen, dich einloggen und schon kannst du dein Lieblingsprogramm streamen. Eine Übersicht aller Streaminggeräte, die Zattoo unterstützen, findest du hier.

Amazon Fire TV Stick

Mobile Geräte

Natürlich kannst du das gesamte TV-Programm auch auf deinem Laptop, Smartphone oder Tablet genießen, egal ob Zuhause oder unterwegs. Dein Gerät muss nur mit dem Internet verbunden sein und schon kannst du die Zattoo App auf Android und iOS Geräte herunterladen, dich einloggen und losstreamen.

Zattoo Mobile Apps

3. Zattoo Account anlegen

Registriere dich jetzt ganz einfach mit deiner E-Mail Adresse bei Zattoo und wähle das passende Abo für dich aus: Free, Premium oder Ultimate. Du kannst Zattoo Ultimate auch 30 Tage kostenlos testen und jederzeit kündigen. Checkliste abgearbeitet? Dann kann es jetzt losgehen!

Zattoo Free Icon

FREE

0€


  • 129 TV-Sender

  • Mobile Nutzung

  • 30h p.M. auf Smart TV´s


Jetzt registrieren

Zattoo Ultimate Icon

ULTIMATE

30 Tage kostenlos
danach

13,99€

pro Monat


  • 149 TV-Sender
    (davon 37 in Full-HD
    & 91 in HD)

  • 100 Aufnahmen

  • Mobile Nutzung
    auch auf EU-Reisen

  • bis zu 4 gleichzeitige Streams

  • Restart & Live Pause

  • Unbegrenztes
    Streaming auf Smart TV´s

  • Monatlich kündbar


30 Tage Kostenlos

Zattoo Premium Icon

PREMIUM

30 Tage kostenlos
danach

9,99€

pro Monat


  • 149 TV-Sender
    (davon 128 in HD)

  • Mobile Nutzung
    auch auf EU-Reisen

  • 2 gleichzeitige Streams

  • Restart & Live Pause

  • Unbegrenztes
    Streaming auf Smart TV´s 

  • Monatlich kündbar


30 Tage Kostenlos

Einfach fernsehen.

Über 140 TV-Sender auf allen Geräten streamen.

30 Tage kostenlos