Weitere Meldungen aus 2021

Fernsehen mit Zattoo ab sofort über den Live-Tab auf dem Amazon Fire TV

Berlin/Wien/Zürich, 21. Juni 2021 – Kurz nach dem Start der Fussball Europameisterschaft integriert Zattoo sein TV-Streaming-Angebot noch tiefer in die Fire-TV-Oberfläche von Amazon. Ab sofort kann Zattoo als direkte Live-TV-Quelle auf dem Amazon Fire TV genutzt werden. Fernsehen mit Zattoo ist damit direkt über den Live-Tab im Hauptmenü des Fire TVs möglich.

Zur Meldung

Ab sofort vier Pay TV Sender der Mediengruppe RTL im Zattoo Plus Abo

Berlin, 2. Juni 2021 – Zattoo erweitert das Programm­angebot seines Zattoo Plus Pakets um vier Pay-TV-Sender der Medi­engruppe RTL Deutsch­land. Die Sender RTL Crime, RTL Living, RTL Passion und Geo Television sind ab sofort in HD-Qualität beim TV-Streaming-Anbieter verfügbar.

Zur Meldung

On-Demand-Inhalte von FilmRise ab sofort bei Zattoo verfügbar

Berlin/Wien/Zürich, 12. Mai 2021 – Ab sofort können Nutzer in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf das Film- und Serienangebot des internationalen Anbieters FilmRise zugreifen. Als Teil des werbefinanzierten On-Demand-Angebots (AVOD) stehen die Inhalte von FilmRise bei Zattoo sowohl Premium- und Ultimate-Abonnenten als auch Nutzern des werbefinanzierten Zattoo Free Angebots zur Verfügung.

Zur Meldung

Zattoo bringt EM Tore in Hochgeschwindigkeit: Zeitliche Verzögerung beim TV-Streaming deutlich reduziert

Berlin/Wien/Zürich, 10. Mai 2021 – Pünktlich zur Europameisterschaft 2021 bringt Zattoo TV-Streaming um 25 Sekunden näher ans Live-Signal. Ab sofort beträgt die Zeitverzögerung nur noch rund 10 Sekunden. Das gilt für das gesamte Senderangebot in SD, HD und Full-HD und für alle Nutzer des TV-Streaming-Anbieters. Möglich ist dies ab sofort auf dem Amazon Fire TV, auf Android TV sowie Google TV und wird bis zur EM auf weiteren Plattformen ausgerollt. Damit ist Zattoo ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung einer modernen Streaming-Technologie gelungen.

Zur Meldung

Zattoo TV-Streaming-Report 2021: Jeder dritte Österreicher schaut Fernsehen über das Internet

Berlin/Zürich/Wien, 25. März 2021 – Der TV-Empfang über das Internet ist in Österreich eine attraktive Alternative zu klassischen Empfangswegen wie Kabel oder Satellit. Jeder dritte Internetnutzer in Österreich gibt an, bereits das Internet als TV-Empfangsweg zu nutzen. Schon jeder Zweite kann sich vorstellen TV-Angebote zukünftig ausschließlich über das Internet zu nutzen. Zeitversetztes Fernsehen ist für die Befragten dabei der wichtigste Vorteil von TV-Streaming. Zu diesem Ergebnis kommt der TV-Streaming-Report 2021. Der Report basiert auf einer Umfrage, die von Kantar im Auftrag der Zattoo Europa AG in diesem Jahr erstmals unter 1.008 Internetnutzern zwischen 16 und 69 Jahren in Österreich durchgeführt wurde. Bereits seit 2015 führen Kantar und Zattoo diese Umfrage auch in Deutschland und der Schweiz durch.

Zur Meldung

Zattoo TV-Streaming-Report 2021: Das Internet als TV-Empfangsweg wird auch während der Corona-Krise immer beliebter

Berlin, 25. März 2021 – Immer mehr Menschen empfangen ihr Fernsehprogramm über das Internet. In Deutschland ist das schon mehr als jeder dritte Internetnutzer. TV-Angebote ausschließlich über das Internet zu schauen ist schon für jeden Zweiten vorstellbar. Der Konsum von TV-Streaming-Angeboten sowie die Nutzung von Live-Fernsehen über das Internet nimmt während der Corona-Krise weiter zu. Dabei schauen die Nutzer TV-Angebote am liebsten auf dem Smart-TV. Zu diesem Ergebnis kommt der TV-Streaming-Report 2021. Der Report basiert auf einer Umfrage, die von Kantar im Auftrag der Zattoo Europa AG in diesem Jahr unter 1.004 Internetnutzern zwischen 16 und 69 Jahren in Deutschland durchgeführt wurde.

Zur Meldung

Zattoo TV-Streaming-Report 2021: Mehrheit der Schweizer nutzt das Internet als TV-Empfangsweg

Zürich, 25. März 2021 – Das Internet ist 2021 erstmals zum meistgenutzten TV-Empfangsweg der Schweizer geworden. Während der Corona-Krise nimmt nicht nur die Nutzung von TV-Angeboten weiter zu, sondern auch die Nachfrage nach Live-Fernsehen über das Internet, welche noch im Vorjahr stark zurückgegangen war. Dabei werden TV-Angebote über das Internet immer häufiger auf dem Smart-TV geschaut. Zu diesem Ergebnis kommt der TV-Streaming-Report 2021. Der Report basiert auf einer Umfrage, die von Kantar im Auftrag der Zattoo Europa AG in diesem Jahr unter 875 Internetnutzern zwischen 16 und 69 Jahren in der Schweiz durchgeführt wurde.

Zur Meldung

Zattoo ist der erste zertifizierte klimaneutrale TV-Streaming-Anbieter

Zürich, 9. März 2021 – Der TV-Streaming-Anbieter Zattoo ist ab sofort klimaneutral. Gemeinsam mit ClimatePartner, einem Experten für Klimaschutz in Unternehmen, hat Zattoo seine CO2-Bilanz berechnet. Für das Jahr 2019 ergeben sich Emissionen von 692 Tonnen CO2. Diese kompensiert Zattoo vollständig durch die Unterstützung zertifizierter Klimaprojekte. Auch für 2020 plant Zattoo die Kompensation und ist dadurch faktisch klimaneutral. Mit zielgerichteten Projekten, wie dem Betrieb eines Rechenzentrums in einer Windkraftanlage, arbeitet Zattoo am klimaneutralen Fernsehen der Zukunft.

Zur Meldung

Umfrage zeigt: Millionen von Haushalten würden ihren Kabelanschluss kündigen – wenn sie könnten

Berlin, 1. März 2021 – Zwischen Kabelnetzbetreibern und Verbraucherschützern tobt aktuell ein Streit um die geplante Streichung des sogenannten „Nebenkostenprivilegs”. Über den Entwurf eines Telekommunikations-Modernisierungsgesetzes wird in den kommenden Wochen auch im Bundestag entschieden. Das Thema ist politisch hoch umstritten. Fast alle argumentieren mit den Interessen der Mieter. Zattoo wollte es genauer wissen und hat hierzu in einer online-repräsentativen Studie* vom Marktforschungsunternehmen Kantar die Betroffenen befragen lassen.

Zur Meldung

Zattoo bietet als erster TV-Streaming-Anbieter in Österreich ab sofort auch Video-on-Demand-Inhalte

Berlin/Zürich/Wien, 19. Februar 2021 – Ab sofort können Nutzer in Österreich beim TV-Streaming-Anbieter Zattoo auf ein umfangreiches Video-on-Demand-Angebot zugreifen. Zur Verfügung stehen Inhalte der Dienste Cirkus, FILMTASTIC und WAIDWERK, die für je 3,99 Euro im Monat geschaut werden können. Zattoo ist der erste Anbieter in Österreich, der Live-TV und abonnierbare Video-on-Demand-Inhalte auf seiner Plattform vereint.

Zur Meldung

Zattoo App in Österreich ab sofort auf Smart-TVs von LG verfügbar

Berlin/Zürich/Wien, 9. Februar 2021 – Nach dem erfolgreichen Start in Österreich im Oktober letzten Jahres, ist der TV-Streaming-Anbieter Zattoo ab sofort auch auf vielen smarten Fernsehern von LG verfügbar. Die Zattoo App kann auf allen LG TV-Modellen ab 2016 genutzt werden. Zattoo baut damit seine technische Verfügbarkeit weiter aus.

Zur Meldung

Zattoo App ab sofort auf Smart-TVs von LG verfügbar

Zürich, 9. Februar 2021 – Der Schweizer TV-Streaming-Anbieter Zattoo ist ab sofort mit einer neuen App auf vielen smarten Fernsehern von LG verfügbar. Die Zattoo App kann auf allen LG TV-Modellen ab 2016 genutzt werden. Zattoo baut damit seine technische Verfügbarkeit weiter aus und ist aktuell der einzige TV-Streaming-Anbieter in der Schweiz mit einer eigenständigen App auf LG Smart-TVs.

Zur Meldung

Zattoo App ab sofort auf Smart-TVs von LG verfügbar

Berlin, 9. Februar 2021 – Zattoo ist ab sofort mit einer neuen App auf vielen smarten Fernsehern von LG verfügbar. Die Zattoo App kann auf allen LG TV-Modellen ab 2016 genutzt werden. Zattoo baut damit seine technische Verfügbarkeit weiter aus.

Zur Meldung

Nachfrage nach dynamischen Video Ads auf Connected TV’s legt bei Zattoo in 2020 deutlich zu

Berlin/Zürich, 02. Februar 2021 – Zattoo verzeichnet für 2020 eine starke Nachfrage nach dynamischen Video Ads auf Connected-TVs. Im letzten Jahr spielte Zattoo mehr als 90 Millionen Video Ads über internetfähige TV-Geräte auf der eigenen Plattform aus. Die Anzahl der teilnehmenden TV-Sender hat sich mehr als verdoppelt, wodurch Zattoo die verfügbare Werbefläche signifikant erhöhen konnte. Vor allem der Anteil, der durch die Dynamic Ad Substitution Technologie eingesetzten TV-Werbung, steigt auf 80 Prozent.

Zur Meldung

Mehr als 10.000 Nutzer in den ersten drei Monaten in Österreich: Zattoo ist bereits für viele eine Alternative zum bisherigen TV-Empfang

Berlin/Zürich, 02. Februar 2021 – In den ersten drei Monaten seit Start vermeldet Zattoo über 10.000 registrierte Nutzer auf der eigenen Plattform. Über eine halbe Million Stunden TV-Inhalte wurden bereits gestreamt. Im Schnitt schaut jeder Nutzer rund 60 Stunden pro Monat Fernsehen über Zattoo. Für viele davon ist der TV-Streaming-Anbieter bereits der Hauptempfang für TV-Inhalte. 80 Prozent der Zeit wird auf dem großen Bildschirm gestreamt.

Zur Meldung

Gemeinsam mit WestfalenWIND arbeitet Zattoo am klimaneutralen Fernsehen der Zukunft

Zürich, 28. Januar 2021 – Dass klimaverträgliches Streaming möglich ist, zeigt jetzt eine gemeinsame Kooperation von Zattoo und WestfalenWIND. Durch das Green IT-Projekt windCORES des deutschen Windparkbetreibers bringt Zattoo sein Rechenzentrum direkt in eine Windkraftanlage. Seit heute laufen die ersten Inhalte bei Zattoo über dieses innovative Rechenzentrum. Zattoo und WestfalenWIND übernehmen mit der gemeinsamen Zusammenarbeit eine Vorreiter-Rolle. Soweit bekannt, ist dieses Projekt weltweit einzigartig.

Zur Meldung