TV-Ratgeber

TV-Highlights 2024

Share on FacebookShare on TwitterShare on LinkedIn
Mann schaut Fernsehen mit der Zattoo App

Neues Jahr, neue TV-Highlights. 2024 stehen Top-Unterhaltung und Sport-Highlights auf dem Programm. Sowohl die privaten Fernsehsender ProSieben und RTL als auch die Öffentlich-Rechtlichen zeigen etliche TV-Highlights im neuen Jahr. Besonders empfehlenswert sind wieder die neuen Staffeln von "Germany’s Next Topmodel" und "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" sowie die Fußball-Europameisterschaft 2024 und die Olympischen Sommerspiele 2024.


Sportlich beginnt das neue TV-Jahr mit der Handball-Europameisterschaft in Deutschland. 24 Mannschaften spielen zweieinhalb Wochen lang um den EM-Titel im Ersten und ZDF. Vom Hallenboden geht’s ab in den Schnee bei der Biathlon-Weltmeisterschaft in Nove Mesto, Tschechien vom 7. bis 18. Februar 2024. Im ersten Halbjahr gibt es noch weitere tolle Highlights: Wie der Super Bowl LVIII bei RTL, spannende Fußball-Matches in der Europa League, Champions League und dem DFB-Pokal, welche alle live im TV zu sehen sind. Der absolute Höhepunkt des Jahres folgt dann im Sommer mit der Fußball-EM 2024 vom 14. Juni bis 14. Juli und Olympia 2024 vom 26. Juli bis 11. August 2024, die im Ersten und ZDF die Herzen der Sportfans höher schlagen lassen. 


Auch Unterhaltungsshows kommen im TV-Jahr 2024 nicht zu kurz. So beginnt im Januar die neue Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" bei RTL. Im Dschungelcamp müssen sich Stars und Sternchen bei krabbeligen Dschungelprüfungen wieder unter Beweis stellen. Außerdem starten im Frühjahr neue Staffeln von TV-Klassikern wie "Der Bachelor" (RTL) - mit gleich zwei Bachelors, "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" (VOX), "Das Supertalent" (RTL) oder "GNTM - Germany’s Next Topmodel" (ProSieben), in der jetzt auch Männermodels teilnehmen dürfen. "DSDS - Deutschland sucht den Superstar" bei RTL übernimmt dann im Laufe des Jahres das Programm. SAT.1 zeigt mit der Strategie-Quizshow "The Floor" und der Musikshow "The Tribute - Die Show der Musiklegenden" zwei neue Show-Highlights im nächsten Jahr. Und am 11. Mai 2024 findet dann der ESC 2024, der größte Musikwettbewerb der Welt, in Schweden statt – das Erste überträgt wieder live. Ebenfalls im Ersten startet im Winter 2024 das Serien-Highlight mit der fünften Staffel "Babylon Berlin".


2024 ist zudem der "Unabhängigkeitstag für dein Fernsehen". Hintergrund ist der Wegfall des sogenannten Nebenkostenprivilegs am 1. Juli 2024: Das Ende der Kabel-Anschlusspflicht für viele Miethaushalte. Aktuell zahlen noch ungefähr 12 Millionen Haushalte die Gebühr für das Kabelfernsehen automatisch in ihren Mietnebenkosten. Ob sie das Kabelfernsehen auch tatsächlich nutzen, spielt dabei keine Rolle. Ab Juli 2024 dürfen Vermieter*innen die Kosten für Kabel-TV aber nicht mehr auf ihre Mieter*innen umlegen. Das Resultat: Millionen Haushalte können ab 1. Juli 2024 zum ersten Mal seit Jahren ihr TV-Signal frei wählen. 


Ein flexible und günstige Option für viele Mieter*innen bietet TV-Streaming. Denn Fernsehen geht heute ganz unkompliziert und ohne Kabel oder zusätzliche Geräte. TV-Streaming ist zudem monatlich kündbar, oft mehrere Euro günstiger und bietet gleichzeitig mehr Sender in scharfer HD-Bildqualität. Einzige Voraussetzung ist lediglich eine Internetverbindung sowie ein TV-Gerät, Smartphone oder Laptop. 


Ein besonders günstiges Angebot ist Zattoo Smart HD vom TV-Streaming-Anbieter Zattoo. Hier schaust du zu einem monatlichen Preis von 6,49 Euro einfach über das Internet fernsehen. Das funktioniert heute mit fast jedem Smart-TV. Zusätzliche Receiver oder Kabel wie beim Kabelfernsehen werden nicht mehr benötigt. Zattoo Smart HD kannst du einfach 30 Tage kostenlos testen. Solltest du nicht überzeugt sein, kannst du jeden Monat flexibel kündigen. 


Einfach fernsehen.

Über 180 TV-Sender auf allen Geräten streamen.

30 Tage kostenlos