TV-Ratgeber

TV-Streaming: Das flexibelste TV-Signal in 2023

Share on FacebookShare on TwitterShare on LinkedIn

Neues Jahr, neue Vorsätze! Anfang des Jahres ist die perfekte Zeit, um mal wieder längerfristige Verträge durchzugehen. In einem Jahr kann viel passieren und es lohnt sich, regelmäßig nach Verbesserungen Ausschau zu halten. Manchmal kann man dabei sogar noch sparen. 


Neben den Klassikern wie Strom- und Handyverträgen, gibt es noch viele weitere, die gerne übersehen werden. Ein Beispiel ist der TV-Kabelvertrag. Bei vielen läuft dieser schon seit Jahren aus Bequemlichkeit einfach nebenher. In der Zwischenzeit hat sich auf dem Markt jedoch einiges getan und attraktive neue TV-Lösungen mit flexibleren Angeboten sind dazu gekommen. 


2024 wird außerdem eine Gesetzesänderung wirksam, wodurch Vermieter nicht mehr die Kosten für das Kabelfernsehen automatisch an Mieter*innen weitergeben können. Das ist der sogenannte Wegfall der Umlagefähigleit oder des Nebenkostenprivilegs. Somit können Mieter*innen künftig ihr TV-Signal frei wählen. Da lohnt es sich schon jetzt, attraktive Alternativen zu testen.


Immer mehr an Beliebtheit gewinnt zum Beispiel das TV-Streaming, also Fernsehen über das Internet. Gegenüber Kabelfernsehen bietet es einige Vorteile:


  • Freie Gerätewahl, denn TV-Streaming funktioniert auf allen internetfähigen Geräten.

  • Fernsehen, wo und wann man möchte, dank mobiler Option und Aufnahmefunktionen.

  • Keine Vertragsbindung - viele Abos sind monatlich kündbar. 

  • Große Auswahl an Sendern in HD und Full-HD.

  • Paralleles Streaming auf mehreren Geräten gleichzeitig.

  • Günstigere Preise.


Neugierig geworden? Ein beliebter Anbieter für TV-Streaming ist Zattoo. Hier bekommt man im Premium Abo über 140 TV-Sender, wovon 129 in scharfer HD-Bildqualität geschaut werden können. Das Abo kostet nur 9,99 Euro im Monat und man kann es unverbindlich kostenlos testen. Auf bis zu zwei Geräten gleichzeitig kann dann gestreamt werden. Die mobile Option ist dabei inklusive. So können Nutzer das Abo sogar auf Urlaubsreisen innerhalb der EU mitnehmen. 


2023 ist der ideale Zeitpunkt, um risikofrei etwas Neues auszuprobieren und gleichzeitig zu sparen. Und das Beste: Das Fernseherlebnis wird sogar noch besser als vorher. Jetzt gibt es wirklich keine Ausreden mehr! 


2023 wird Fernsehen gestreamt

Mit Zattoo Premium streamst du 129 TV-Sender in HD-Bildqualität. Neben den öffentlich-rechtlichen Sendern, gibt es auch viele private wie ProSieben, SAT.1, RTL oder Eurosport. Günstiger als Kabel-TV. Monatlich kündbar.

Chip label & Klimaneutral

Zur Senderübersicht

Einfach fernsehen.

Über 140 TV-Sender auf allen Geräten streamen.

30 Tage kostenlos