TV-Ratgeber

Klimaneutral Fernsehen: Dieser Anbieter macht’s möglich

Share on FacebookShare on TwitterShare on LinkedIn
Illustriertes Wohnzimmer im Zattoo Style

Klimaneutral sein. Doch was bedeutet das genau? Ziel ist es, Treibhausgas-Emissionen auf ein Minimum zu reduzieren und alle verursachten Ausstöße zu kompensieren. Doch CO2-Emissionen sind kaum vermeidbar, weshalb wir eine umsetzbare Klimastrategie brauchen. Denn eines ist klar: Ressourcen einsparen ist für jetzt und die nahe Zukunft eine wichtige Maßnahme gegen den Klimawandel. Um die globale Erwärmung auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen, ist Klimaneutralität essentiell. 

Auch beim Fernsehen. Denn das Streamen von Serien und Filmen online nimmt kontinuierlich zu. So auch die dabei ausgestoßenen Treibhaus-Emissionen. Inhalte, die online gestreamt werden, sind in Rechenzentren gespeichert. Zum Arbeiten benötigen die Server große Mengen Strom, welcher bei vielen Anbietern aus konventionellen und schädlichen Energiequellen wie Kohle und Gas generiert wird. Auch das Endgerät, wo die Inhalte geschaut werden, hat Bedeutung: Größere und ältere Fernsehgeräte verbrauchen viel Energie. Dabei spielt es keine Rolle, ob online gestreamt wird oder klassisch via Antenne, Satellit oder Kabel. Klimaneutral sein und gleichzeitig stundenlang über das Internet streamen scheint sich damit eigentlich gegenseitig auszuschließen.

Doch der TV-Streaming Anbieter Zattoo macht es mit einem weltweit einzigartigen Projekt möglich. Bei Zattoo streamen Nutzerinnen und Nutzer über 140 TV-Sender, darunter alle beliebten Sender wie RTL oder ProSieben, klimaneutral und in bester Bildqualität. Die Sender können auf nahezu jedem beliebigen internetfähigen Gerät gestreamt werden und Lieblingssendungen lassen sich ganz einfach pausieren oder aufzeichnen. Mit dem Projekt windCORES hat Zattoo eines seiner Rechenzentren direkt in ein Windrad gebracht. Der Ökostrom wird somit dort verbraucht, wo er generiert wird, ohne, dass Emissionen freigesetzt werden. Alle anderen Rechenzentren betreibt Zattoo mit Ökostrom. Sonstige durch Zattoo verursachte CO2-Emissionen gleicht der Green Streaming Anbieter vollständig durch die Unterstützung zertifizierter Klimaschutzprojekte aus. Aus diesem Grund erhielt Zattoo das Label “Klimaneutrales Unternehmen” von ClimatePartner. 

Green Streaming kann so einfach sein.


Klimaneutral Streamen mit den Sendern bei Zattoo

Mit Zattoo Premium und Ultimate kannst du über 140 TV-Sender wann und wo du willst schauen. Günstiger als Kabel-TV. Monatlich kündbar.

Chip label & Klimaneutral

Zur Senderübersicht

Einfach fernsehen.

Über 140 TV-Sender auf allen Geräten streamen.

30 Tage kostenlos