Pressemitteilungen

Möchten Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden? Dann kontaktieren Sie uns bitte unter Presse.

Winter-Olympiade 2018: Die Deutschen sind Biathlon-Fans

Berlin, 27. Februar 2018: Die XXIII. Olympischen Winterspiele sind vorbei und haben Millionen Fernsehzuschauer vor den Bildschirm gelockt. Auch über den TV-Streaming-Anbieter Zattoo wurde das Sportereignis intensiv verfolgt. Dabei zeigt sich, dass Deutschland ein Biathlon-Land ist. Die Wettkämpfe in dieser Disziplin haben die meisten Zattoo-Nutzer geschaut.
mehr lesen

Infografik Winterolympiade Device-Nutzung

Infografik Winterolympiade Streaming-Stunden

Pünktlich zur Winter-Olympiade: Eurosport 1 neu in HD bei Zattoo

Berlin, 9. Februar 2018: Sportfans haben Grund zur Freude: Ab sofort steht der TV-Sender Eurosport 1, der täglich 24 Stunden über die Wettkämpfe berichten wird, PREMIUM-Nutzern von Zattoo in HD-Qualität zur Verfügung.
mehr lesen

Winter-Olympiade: Mit Zattoo keine Medaille verpassen

Berlin, 2. Februar 2018: Für Sportfans ist bei den Olympischen Winterspielen aus Südkorea die Zeitverschiebung eine Herausforderung. Wer keinen Medaillenmoment verpassen möchte, kann den Medaillen-Alarm und die Recording-Funktion von Zattoo nutzen
mehr lesen

Winter-Olympiade: Mit Zattoo keine Medaille verpassen

Zürich, 2. Februar 2018: Mit dem Medaillen-Alarm von Zattoo verpassen Schweizer Nutzer keinen Medaillenmoment. Zudem lassen sich die Wettkämpfe bequem mit der Recording-Funktion aufzeichnen.
mehr lesen

Herz, Schmerz und Schlager: Zwei neue Programmpakete für deutsche Zattoo-Nutzer

Berlin, 1. Februar 2018: Mit "GoldStar TV" und "Fernsehen mit Herz" kommen Schlagerfreunde und Fans von Romanzen und Heimatfilmen ab sofort auf ihre Kosten.
mehr lesen

Herz, Schmerz und Schlager: Zwei neue Programmpakete für Schweizer Zattoo-Nutzer

Zürich, 1. Februar 2018: Es wird emotional bei Zattoo. Ab sofort stehen Nutzern die Programmpakete "Fernsehen mit Herz" und "GoldStar TV" zur Verfügung. Zattoo ist in der Schweiz der einzige Streaming-Anbieter, der die Sender Romance TV, Heimatkanal und GoldStar TV im Programm hat.
mehr lesen

Ab in den Dschungel: Große Mehrheit der Zattoo-Nutzer schaut Dschungelcamp

Berlin, 18. Januar 2018: Zwölf Kandidaten buhlen in den kommenden Wochen um den Titel "Dschungelkönig". Doch wie kommt das “Dschungelcamp” bei den Zattoo-Nutzern an? Das Ergebnis der Zattoo-Umfrage: Zweidrittel schauen das Reality-Spektakel, davon 40 Prozent sogar jedes Jahr.
mehr lesen

Streamen ohne Grenzen: Mit Zattoo im Gepäck ins EU-Ausland reisen

Berlin, 10. Januar 2018: Ab sofort muss das Lieblingsfernsehen nicht mehr zu Hause bleiben, wenn Zattoo-Nutzer in den Urlaub oder auf Dienstreise fahren. Möglich macht dies eine neue EU-Verordnung, die Ländergrenzen für Streaming-Inhalte aufhebt.
mehr lesen

Happy New Stream: Mit Zattoo auf dem Smart TV ins neue Jahr

Berlin, 2. Januar 2018: Die Weihnachtsfeiertage und der Jahreswechsel sind vorbei und viele deutsche Haushalte um ein Hightech-Gerät reicher: einen Smart TV oder ein Streaming-Gerät. Wer nun stolzer Besitzer eines Smart TV ist, kann im neuen Jahr auf dem großen Bildschirm sein Fernsehprogramm streamen. Bequem und einfach ermöglichen das die TV-Streaming Apps von Zattoo.
mehr lesen

Happy New Stream: Mit Zattoo auf dem Smart TV ins neue Jahr

Zürich, 2. Januar 2018: Seit Weihnachten steht in vielen Schweizer Haushalten ein internetfähiger Fernseher. Grund zur Freude für die Beschenkten, denn damit lässt sich auch das Fernsehprogramm über das Internet sehen. Einfach bei Zattoo registrieren, App auf dem Smart TV installieren – und los geht’s mit dem Fernseh-Vergnügen auf dem grossen Bildschirm.
mehr lesen

Relaunch der Apple TV-App in der Schweiz

Zürich, 21. Dezember 2017: Die aktualisierte App von Zattoo bietet ein verbessertes Nutzererlebnis und vier neue Funktionen für ein hochwertiges TV-Streaming. Neu sind für deutsche Nutzer die Suchfunktion, die Highlights-Page mit Programmempfehlungen, die On Demand- sowie die Recording-Funktion.
mehr lesen

Relaunch der Apple TV-App in Deutschland

Berlin, 21. Dezember 2017: Die aktualisierte App von Zattoo bietet ein verbessertes Nutzererlebnis und vier neue Funktionen für ein hochwertiges TV-Streaming. Neu sind für deutsche Nutzer die Suchfunktion, die Highlights-Page mit Programmempfehlungen, die On Demand- sowie die Recording-Funktion.
mehr lesen

Non-Stop Musik und Entertainment: MTV ist neu bei Zattoo

Berlin, 15. Dezember 2017: Ab sofort ist der Musik- und Entertainment-Sender MTV bei Zattoo fester Bestandteil des Programms. Damit hat der TV-Streaminganbieter alle deutschsprachigen Free-TV-Kanäle von Viacom International Media Networks an Bord.
mehr lesen

Zattoo baut sein Angebot an HD-Sendern für Deutschland weiter aus

Berlin, 6. Dezember 2017: Abonnenten von Zattoo stehen nun noch mehr TV-Sender in HD zur Verfügung. Neu im Sender-Angebot sind DELUXE Music HD, Jukebox HD, RCK.TV HD und PLANET HD sowie fünf Regional-Sender des WDR.
mehr lesen

Zattoo baut sein Angebot an HD-Sendern für die Schweiz weiter aus

Zürich, 5. Dezember 2017: Neu im Schweizer Sender-Angebot sind Channel 55 HD, Booster TV HD sowie France 24 HD. Darüber hinaus wurden vier weitere Sender auf HD-Qualität angehoben.
mehr lesen

Zattoo startet Online Recording: TV-Sendungen lassen sich ab jetzt überall aufnehmen und abspielen

Berlin, 3. November 2017: Zattoo startet die nächste Stufe beim zeitversetzten Fernsehen. Ab sofort können Zattoo Nutzer von überall und zu jederzeit ihre Lieblingssendungen aufnehmen und abspielen. Ein Klick im Programmführer genügt. Die Funktion steht zum Start für über 50 TV-Sender zur Verfügung, darunter die großen Sendergruppen ARD und ZDF sowie VIACOM und Sport1.
mehr lesen

Premiere für Programmatic TV: Zattoo kooperiert mit AppNexus

Berlin, 11. September 2017: Zattoo und AppNexus, zwei der führenden Anbieter in den Bereichen TV-Streaming und programmatische Werbeauslieferung, treiben Programmatic TV voran und feiern Premiere für die framegenaue, vollautomatisierte Video-Spot-Auslieferung im TV-Umfeld.
mehr lesen

Zattoo baut sein Senderangebot aus: Teleclub Zoom feiert Premiere beim TV-Streaminganbieter

Zürich, 22. Juli 2017: Alle Schweizer Sportfans können sich freuen: Ab sofort gehört der Free-TV-Kanal Teleclub Zoom des bezahlpflichtigen TV-Anbieters Teleclub zum Senderangebot von Zattoo. Zattoo ist damit der erste TV-Streaminganbieter, der Teleclub Zoom über sämtliche Plattformen in der Schweiz verfügbar macht, auf Connected TVs, mobil via Smart- phone und Tablet sowie auf dem Computer.
mehr lesen

Pünktlich zum Start der NBA Finals und der NHL Stanley Cup Finals: SPORT1 US HD ab sofort auch bei Zattoo verfügbar

Berlin, 29. Mai 2017: LeBron James, Sidney Crosby & Co. auf SPORT1 US HD live erleben – jetzt auch bei Zattoo: Als erster TV-Streaminganbieter in Deutschland wird Zattoo ab sofort den Pay-TV-Sender SPORT1 US HD verbreiten. Im Rahmen der Distributionskooperation zwischen der Sport1 GmbH und der Zattoo Europa AG wird der US-Sport-Sender künftig im Paket Zattoo Plus für EUR 9,90 pro Monat erhältlich sein.
mehr lesen

Umfrage zeigt: Fast die Hälfte wechselt nicht zu DVB-T2 HD

Berlin, 19. April 2017: Scheinbar stotternder Start für DVB-T2: Das neue, stark beworbene DVB-T-Angebot konnte offenbar noch nicht alle überzeugen. Nur jeder Zweite (51,2 %) der ehemaligen DVB-T-Nutzer nutzt seit dem 29. März DVB-T2 HD, so das zentrale Ergebnis einer Befragung, die das Marktforschungsinstitut Kantar TNS (ehem. TNS Infratest) im Auftrag von Zattoo vom 3. bis 5. April 2017 in Deutschland durchführte.
mehr lesen
Download Infografik DVB-T Umstellung Nutzerstudie

Infografik Deutschland

SPORT1 MEDIA baut die Vermarktung seiner Plattformen weiter aus und startet mit Dynamic Ad Insertion über die TV-Streaming-Plattform Zattoo

Berlin / Ismaning, 15. März 2017: SPORT1 MEDIA startet gemeinsam mit Zattoo, dem führenden TV-Streaming Anbieter Europas, eine neuartige Technologielösung für Werbeszenarien im verschmelzenden TV und Internetwerbemarkt: die serverbasierte Dynamic Ad Insertion.
mehr lesen

Zattoo stellt Vermarktung neu auf und beendet Partnerschaft mit SevenOne Media

Berlin, 9. März 2017: Zattoo und SevenOne Media haben ihre Vermarktungspartnerschaft in Deutschland auf Ende Februar beendet. Der TV-Streaming Anbieter will sich zukünftig stärker eigenständig vermarkten und baut das Angebot für programmatische Werbebuchungen aus.
mehr lesen

Zattoo startet heiße Werbephase

Berlin, 6. März 2017: Mit dem heutigen Tag startet Zattoo zusammen mit den Partnern Google Chromecast und dem Radiosender ENERGY eine große Umtauschaktion. 2.000 von der DVB-T Umstellung betroffene Haushalte können alte Receiver oder Antennen gegen einen 3-Monate Zattoo PREMIUM-Gutschein im Wert von rund 30 Euro kombiniert mit einem Google Chromecast Streaming Media Player eintauschen.
mehr lesen

Bis zu einer halben Million der heutigen DVB-T Zuschauer plant den Umstieg auf TV-Streaming

Berlin, 15. Februar 2017: Der Abschied von DVB-T im März sorgt für Wechselstimmung: Jeder siebte von der Umstellung betroffene Fernsehzuschauer will zum Fernsehen über das Internet wechseln. Dieser Wunsch ist besonders ausgeprägt in der Altersgruppe der 30 bis 49-Jährigen, in der jeder fünfte einen Umstieg zum TV-Streaming plant.
mehr lesen
Download Infografik DVB-T Umstellung

Infografik Deutschland

Das Erste, ZDF und Kika sind bei Zattoo ab sofort in HD kostenlos verfügbar

Berlin, 06. Februar 2017: Gestochene Schärfe in leuchtenden Farben: Der TV-Streaming-Anbieter Zattoo bietet jetzt via Zattoo FREE auch den Nutzern seines werbefinanzierten TV-Services hochauflösendes Fernsehen.
mehr lesen

Von Friesland bis zum Allgäu: Jeder kann jetzt selbst bestimmen, wann 20 Uhr 15 ist

Berlin, 01. Februar 2017: In Deutschland müssen sich Fernsehzuschauer keine Sorgen mehr machen, ob sie rechtzeitig zum Start ihrer Lieblingssendung vor dem Fernseher sitzen: Nutzer des Zattoo Premiumangebotes „HiQ“ können laufende Sendungen einfach neu starten, zum Beispiel wenn beim Sendungsstart die Kinder noch eine Gute-Nacht-Geschichte erzählt bekamen oder die letzten Aufgaben im Haushalt noch schnell erledigt werden mussten. Auch der Stau auf dem Weg nach Hause ist kein Grund mehr, einen Sendungsstart zu verpassen.
mehr lesen
Download Screenshot Restart Kanalliste
Download Screenshot Restart Vollbild

Infografik Deutschland

Infografik Deutschland

Zattoo positioniert sich für die Nutzung im Wohnzimmer

Berlin, 19. Januar 2017: In den letzten Wochen hat Zattoo die Apps für Samsung Smart TV, Amazon Fire TV, Xbox One, Android TV und Apple TV umfangreich weiterentwickelt. Die aktualisierten Apps ermöglichen für immer mehr TV-Geräte ein hochwertiges TV-Streaming. Zattoo positioniert sich hiermit als attraktive Alternative zu traditionellen Empfangswegen.
mehr lesen

Zattoo launcht crossmediale Kampagne anlässlich des Umstiegs auf DVB-T2

Berlin, 05. Januar 2017: „I have a Stream“ - dieser Claim steht im Mittelpunkt einer in zwei Phasen angelegten crossmedialen Kommunikationskampagne von Europas größtem TV- Streaming Anbieter Zattoo. Anlass ist die Umstellung auf DVB-T2 am 29. März 2017, der rund 10 Prozent der deutschen Haushalte betrifft. In den Ballungsräumen müssen sogar bis zu einem Drittel der Haushalte auf DVB-T2 umrüsten oder auf einen neuen Empfangsweg umstellen. Vor diesem Hintergrund positioniert sich Zattoo erstmalig als TV-Lösung für alle internetverbundenen Geräte und explizit auch für den großen Bildschirm.
mehr lesen

Infografik Deutschland

Bye-bye Flash: Umstellung bei Zattoo auf HTML5

Berlin, 22. November 2016: Ab sofort wird Zattoo sein gesamtes TV-Streaming-Angebot im Web in HTML5 anbieten. Die bisherige Verwendung der proprietären Plugins Flash und Silverlight entfällt mit der Umstellung auf die standardisierte HTML5 Webtechnologie, was schnellere Ladezeiten ermöglicht und eine geringere Prozessorauslastung auf den Rechnern der Nutzer zur Folge hat. Zudem gehören für Zattoo Nutzer ab heute mögliche Sicherheitsbedenken in Zusammenhang mit Flash der Vergangenheit an.
mehr lesen

Zattoo erweitert seine Sendervielfalt um RTL Plus und TOGGO Plus

Berlin, 19. September 2016: RTL, VOX, n-tv, RTL NITRO, SUPER RTL und RTL II gehören bereits seit langem zum "Zattoo HiQ" Angebot. Ab sofort gibt es zwei neue Sender, welche den Kindern und den eher älteren Zielgruppen unter den Zattoo Nutzern zu Gute kommt: Europas größter TV-Streaming-Anbieter nimmt RTL Plus und TOGGO Plus ins Angebot auf. Mit den neuen Sendern umfasst das Zattoo HiQ Angebot aktuell über 91 Sender, davon 33 Sender in HD-Auflösung.
mehr lesen

Zattoo reicht die Hand und verbreitet H2D - den neuen Sender für Flüchtlinge

Berlin, 9. September 2016: Zattoo verbreitet ab heute den TV-Sender Handshake2Deutschland, kurz H2D. H2D ist in allen Zattoo Applikationen frei empfangbar. Für Flüchtlinge ist der Bezug dieser Inhalte über das Web oder auf mobilen Endgeräten besonders wichtig, da sie selten über einen klassischen TV-Empfangsweg verfügen. Ziel des Senders ist es, Flüchtlinge mit Bleibeperspektive mit dem Gemeinwesen vertraut zu machen und ihnen Hilfestellung zu geben, sich im Alltag zu orientieren und die Sprache zu lernen.
mehr lesen

Zattoo misst das Schweizer Olympia-Fieber im TV

Zürich, 23. August 2016: Die Olympischen Spiele von Rio de Janeiro sind zu Ende. Das Schweizer Fernsehen war mit vielen Kommentatoren und Experten in Brasilien vor Ort und bot dem Publikum mehr als 400 Stunden Live-Sport. Zattoo wollte wissen, welche olympischen Momente die Schweizer Fernsehzuschauer dabei am meisten interessierten. Die Auswertungen der Nutzungszahlen zeigen: Besonders die Aussicht auf Medaillen für das eigene Land liess die Schweizer einschalten. Die Triathletin Nicola Spirig lockte dabei die meisten Zuschauer vor den Bildschirm.
mehr lesen
Download Infografik Olympia

Infografik Schweiz

TV-Streaming während der EM auf Rekordniveau

Berlin, 12. Juli 2016: Rund 1,8 Millionen Zuschauer verfolgten insgesamt die Spiele der EM in den Applikationen von Zattoo, davon über 800.000 in Deutschland. Einer der Gründe für die neuen Höchstwerte ist die massiv gestiegene Nutzungsdauer auf den grossen TV-Bildschirmen. Gegenüber der WM 2014 hat sie sich verzehnfacht. Vorallem die EM Spiele der deutschen Mannschaft führten zu neuen Rekorden der Nutzerzahlen von Zattoo. Die meisten Zuschauer hatte aber das Finale Portugal gegen Frankreich.
mehr lesen
Download Infografik Nutzung
Download Infografik Spiel mit den meisten Zuschauer
Download Infografik Frauenquote

Infografik Deutschland

Infografik Deutschland

Infografik Deutschland

Die Schweizer Nati bescherte Zattoo neue Spitzenwerte während der EM

Zürich, 12. Juli 2016: Rund 1,8 Millionen Zuschauer verfolgten insgesamt die Spiele der EM in den Applikationen von Zattoo, davon über 1 Million in der Schweiz. Einer der Gründe für die neuen Höchstwerte ist die massiv gestiegene Nutzungsdauer auf den grossen TV-Bildschirmen. Gegenüber der WM 2014 hat sie sich verzehnfacht. Vorallem die EM Spiele der Schweizer Nati führten zu neuen Rekorden der Nutzerzahlen von Zattoo.
mehr lesen
Download Infografik Nutzung
Download Infografik Spiel mit den meisten Zuschauer
Download Infografik Frauenquote

Infografik Schweiz

Infografik Schweiz

Infografik Schweiz

Zattoo ermittelt das EM-Verhalten der Deutschen

Berlin, 31. Mai 2016: Die Vorbereitungen zur Fußball Europameisterschaft laufen auf Hochtouren. Grund genug für Zattoo eine repräsentative GfK-Umfrage zum EM-Verhalten in Auftrag zu geben und das EM-Verhalten der Deutschen unter die Lupe zu nehmen. Mehr als die Hälfte der Befragten, finden das eigene Sofa attraktiver als Public Viewing. Vor allem die Begegnungen der Nationalmannschaft stehen dabei im Fokus des Interesses: Fast zwei drittel der deutschen Fussballfans wollen die Spiele von Schweinsteiger, Götze und Co. sehen.
mehr lesen
Download EM-Vorbereitung Infografik

Infografik Deutschland

Zattoo-Umfrage misst das EM-Fieber der Schweizer

Zürich, 31. Mai 2016: Am 10. Juni beginnt in Frankreich das Fussball-Ereignis des Sommers. Über 60 Prozent der Schweizer wollen die Europameisterschaft live im TV verfolgen - und zwar am liebsten alleine vor dem heimischen Fernsehgerät. Knapp eine halbe Million wollen Wohnung, Garten oder Auto mit der Nationalflagge schmücken. Dies sind einige Ergebnisse einer repräsentativen GfK-Umfrage im Auftrag von Zattoo.
mehr lesen
Download EM-Vorbereitung Infografik

Infografik Schweiz

Die Nutzung von Internet-TV in Deutschland nimmt zu

Berlin, 17. März 2016: Internet-TV erobert deutsche Wohnzimmer. Jeder zweite Deutsche kann sich vorstellen, zukünftig auf Fernsehen via Satellit, Kabel oder Antenne zu verzichten und durch Internet-TV zu ersetzen. Diese und weitere Ergebnisse ergab eine repräsentative Umfrage zu den Nutzungsgewohnheiten in Deutschland, die Zattoo in Auftrag gab.
mehr lesen
Download Infografik

Infografik Deutschland

Internet-TV erobert Schweizer Wohnzimmer

Zürich, 17. März 2016: Zattoo hat eine repräsentative Umfrage in Auftrag gegeben und das Nutzungsverhalten der Deutschschweizer und Romands abgefragt. Die Mehrheit der Schweizer kann sich vorstellen, zukünftig auf Fernsehen via Satellit, Kabel oder Antenne zu verzichten und durch Internet-TV zu ersetzen. Und dafür gibt es gute Gründe.
mehr lesen
Download Infografik

Infografik Schweiz

Fernsehproduktionen von BBC Worldwide ab sofort bei Zattoo

Zürich/Berlin, 11. Februar 2016: Mit bester britischer Unterhaltung baut Zattoo sein werbefinanziertes Video on Demand-Angebot weiter aus. Dank der Kooperation mit BBC Worldwide Germany bietet Zattoo den Zuschauern in Deutschland und der Schweiz beliebte und preisgekrönte Serien und Dokumentationen – kostenlos und jederzeit abrufbar. Zuschauer können zudem entscheiden, ob sie die Inhalte im englischen Originalton oder in der deutschen Synchronisation schauen möchten.
mehr lesen

ProSiebenSat.1 und Zattoo mit neuer Partnerschaft

Zürich/Berlin, 9. Februar 2016: ProSiebenSat.1 und Zattoo gehen eine neue Partnerschaft für Catch-up Inhalte und Pay TV-Sender ein. Zattoo verbindet damit als erster Internet-TV-Anbieter lineare und zeitversetzte Programminhalte von ProSiebenSat.1 innerhalb einer App. Ab sofort stehen neben den bereits verfügbaren sechs linearen Free-TV-Sendern auch ausgewählte Sendungen von ProSiebenSat.1 nach TV-Ausstrahlung zum Abruf bereit. Zudem werden neu vier Pay-TV-Programme von ProSiebenSat.1 über Zattoo verbreitet.
mehr lesen

Zattoo ermittelt die beliebtesten Tatortfolgen der deutschen Zuschauer

Berlin, 20. Januar 2016: Zattoo nimmt die Attraktivität der ausgestrahlten Tatorte des vergangenen Jahres für die deutschen Zattoo-User ins Visier. Zu den packendsten Tatorten, gemessen an der Gesamt-Sehdauer pro Ausstrahlung, zählen auf Platz eins Boerne und Thiel aus Münster mit “Schwanensee”, gefolgt vom Kieler Borowski in der Folge “Borowki und der Himmel über Kiel” und den Kölnern Ballauf und Schenk mit “Freddy tanzt”. Das Schlusslicht bilden Eisner und Fellner aus Wien mit der Folge “Gier”.
mehr lesen
Download Tatort Ranking Deutschland 2016

Zattoo ermittelt die beliebtesten Tatortfolgen der Schweizer Zuschauer

Zürich, 20. Januar 2016: Zattoo nimmt die Attraktivität der ausgestrahlten Tatorte des vergangenen Jahres ins Visier. Anhand der Gesamt-Sehdauer der Zuschauer schneidet das Schweizer Ermittlerduo Flückiger und Ritschard aus Luzern im Vergleich denkbar schlecht ab und landet auf dem drittletzten Platz. Zu den Spitzenreitern 2015 gehören Boerne und Thiel aus Münster mit “Schwanensee”, gefolgt vom Dortmunder Faber mit “Kollaps” sowie Blum und Perlmann aus Konstanz mit “Côte d’Azur”.
mehr lesen
Download Tatort Ranking Schweiz 2016

Zattoo weitet Präsenz auf Connected TV aus

Zürich, 7. Januar 2016: Zattoo weitet seine Präsenz auf Connected TV aus. Der Internet-TV-Anbieter Zattoo weitet mit Applikationen für Apple TV sowie dem Media Streaming Player H1 von Humax seine technische Verfügbarkeit auf Connected TV weiter aus. Zattoo positioniert sich damit zunehmend als Alternative zu Kabel-/Sat- und DVB-T TV auch für den großen TV-Bildschirm.
mehr lesen