DFB-Pokal live

Egal ob Erste oder Dritte Liga, hier darf jeder dribbeln. Der DFB-Pokal ist zurück!

Die 1. Hauptrunde startet am 16. August 2024 - Alle Termine bis hin zum großen DFB-Pokal Finale findest du hier.

Streame den DFB-Pokal live im Ersten und ZDF mit Zattoo #watchyouwant

30 Tage kostenlos
Der DFB-Pokal im Händen

Der DFB-Pokal 2023/2024

Berlin, Berlin, wer fährt nach Berlin? Die DFB-Pokalrunde 2023/2024 startete am 11. August 2023 in die bereits 81. Spielrunde. Von Holstein Kiel ganz im Norden bis zum FC Bayern München im Süden, Mannschaften aus der 1.,2.,3., und Vertreter der Landesverbände treten beim DFB-Pokals gegeneinander an. Für die erste Runde qualifizierten sich 64 Mannschaften aus ganz Deutschland. Leverkusen und Kaiserslautern haben sich am Ende durchgesetzt und stehen am 25. Mai im DFB-Pokalfinale. Das Endspiel ist traditionell im Berliner Olympiastadion.

Das DFB-Pokalfinale streamst du live im Ersten oder ZDF live.

Rahmentermine 2024/2025

1. Hauptrunde: 16. - 19. August und 27./28. August 2024
2. Hauptrunde: 29./30. Oktober 2024
Achtelfinale: 3./4. Dezember 2024
Viertelfinale: 4./5. Januar und 25./26. Februar 2025
Halbfinale: 1./2. April 2025
Finale: 24. Mai 2025

Welche DFB-Pokal Spiele du live im Fernsehen im Ersten und ZDF streamen kannst, erfährst du dann zeitnah hier.

DFB Pokal Finale 2024 Sieger Bayer 04 Leverkusen jubeln

Die Saison 2023/2024

Die DFB-Pokal-Saison 2023/2024 begann am 11. August 2023 und endete am 25. Mai 2024 mit dem Finale im Olympiastadion in Berlin.

Die erste Runde sah zahlreiche Überraschungen, da einige der Favoriten, wie der FC Bayern München, bereits früh in der 2. Hauptrunde ausschieden, was den Reiz des Wettbewerbs unterstrich. So schaffte es etwa Dritt­li­gist 1. FC Saarbrücken bis ins Halbfinale. Im Achtelfinale und Viertelfinale kam es zu mehreren Begegnungen zwischen Bundesligisten und Zweit-Bundesligisten, die erst in der Verlängerung oder im Elfmeterschießen zu einer Entscheidung kamen. Erstmals seit der Einführung der Bundesliga im Jahr 1963 erreichte nur ein Erstligist das Halbfinale des DFB-Pokals.

Das Finale im Mai 2024 bot eine mitreißende Himmelsatmosphäre im ausverkauften Olympiastadion. Zwei Mannschaften, 1. FC Kaiserslautern und Bayer 04 Leverkusen, trafen aufeinander und kämpften um den Pokal. Nach einem spannenden Spiel und dem 0:1 Tor von Granit Xhaka in der 16. Minute konnte sich letztlich Leverkusen den Titel sichern und die Trophäe in die Höhe stemmen. Es ist der 2. DFB-Pokalsieg der Mannschaft nach 1993.

Der DFB-Pokal im Händen

Geschichte des DFB-Pokal

Der DFB-Pokal, auch als deutscher Vereinspokal bekannt, wurde erstmals 1935 ausgetragen und entwickelte sich schnell zu einem der prestigeträchtigsten Wettbewerbe im deutschen Fußball. Ursprünglich als Tschammerpokal benannt, wurde der Wettbewerb nach dem Zweiten Weltkrieg unter dem Namen DFB-Pokal neu gestartet. Seit 1985 findet das Finale im Olympiastadion in Berlin statt, was eine lange Tradition begründet hat. Der Pokalwettbewerb folgt einem K.o.-System, bei dem auch Amateurvereine die Chance haben, gegen Profimannschaften anzutreten, was regelmäßig für Überraschungen sorgt. Bayern München ist der erfolgreichste Verein in der Geschichte des DFB-Pokals mit den meisten Titeln. Der Wettbewerb bietet die Möglichkeit, dass auch kleinere Vereine große Erfolge feiern können.

zwei Männer spielen Fußball

Fußball Livestream für unterwegs mit Zattoo

Du willst den DFB-Pokal heute sehen, bist aber gerade unterwegs? Dann stream doch mit der Zattoo App auf deinen mobilen Geräten! Hol dir die Applikation im App Store oder Google Play Store. So schaust du den DFB-Pokal im Free-TV, hast die Sportschau im Ersten mit allen Bundesliga-Ergebnissen, das ZDF Sportstudio und den Doppelpass auf SPORT1 immer in einer App dabei und kannst easy von Programm zu Programm switchen. Einfach auf die App Store Buttons zum App-Download klicken.

Mit Zattoo Ultimate streamst du alle Sender in Full-HD Qualität und auf deinem Gerät deiner Wahl. Eine Übersicht aller mit Zattoo streambaren Geräten findest du hier:

Alle Geräte

FAQ ⚽️

Alle Infos zum DFB-Pokal 2024/2025

Wann ist die erste Runde DFB-Pokal 24 25?

Laut dem DFB-Rahmenkalender findet die erste Runde des DFB-Pokals vom 16. bis 19. August 2024 statt. Da der Supercup am 17. August ausgetragen wird, werden die Pokalspiele der beiden beteiligten Mannschaften auf den 27. und 28. August verlegt.

Wann Auslosung DFB-Pokal 24 25?

Die Auslosung der DFB-Pokalspiele fand am 1. Juni 2024 statt. Die Lose wurden durch Nils Petersen gezogen, Ziehungsleiter war DFB-Vizepräsident Peter Frymuth. Die Mannschaften wurden in zwei Lostöpfe aufgeteilt. Im ersten Lostopf befanden sich die Teams, die in der 2. Bundesliga 2023/24 die Plätze 15 bis 18 belegten, die vier besten teilnahmeberechtigten Mannschaften der 3. Liga 2023/24 sowie die Vertreter der Landesverbände. Im zweiten Lostopf befanden sich die 18 Bundesligisten und die 14 bestplatzierten Zweitligisten der Saison 2023/24. Für jede Paarung wurde eine Mannschaft aus dem ersten Topf gegen eine Mannschaft aus dem zweiten Topf gelost, wobei das Heimrecht stets der Mannschaft aus dem ersten Topf zugesprochen wurde.

Wer spielt im DFB-Pokal 24 25?

Für den DFB-Pokal 2024/2025 qualifizieren sich traditionell 64 Mannschaften. Davon 18 Mannschaften aus der 1. Bundesliga,18 Mannschaften der 2. Bundesliga, 4 Mannschaften aus der 3. Liga. Die Sieger der 21 Landespokale sowie drei weitere Mannschaften aus den drei größten Landesverbänden (Bayern, Niedersachsen, Westfalen) qualifizieren sich ebenfalls.

Einfach fernsehen.

Über 200 TV-Sender auf allen Geräten streamen.

30 Tage kostenlos