GT12 Schweiz: Infos für Nutzerinnen und Nutzer

Bald ist es soweit und die neue Teilvereinbarung des Gemeinsamen Tarif 12 tritt in Kraft.

Aber was ändert sich nun für Nutzerinnen und Nutzer?

Keine Preiserhöhung bei Zattoo

Die Frage aller Fragen ist sicherlich: Muss ich jetzt mehr bezahlen? Die Antwort ist einfach: Nein, Zattoo erhöht die Preise nicht. Die Preise bleiben für alle Abos stabil. Auch Replay-TV, also bis zu sieben Tage zeitversetztes Fernsehen, bleibt weiterhin kostenfrei verfügbar. Jedoch wird zukünftig sogenannte Replay-Werbung eingeblendet werden. Wer auch weiterhin werbefreies Fernsehen geniessen will, benötigt ein Zattoo Ultimate Abo, inklusive dem neuen Skip-Button für leichtes Überspringen der TV-Werbung.

Du willst wissen welche Sender bei GT12 dabei sind? Klick dich rein:

GT12 Senderübersicht

Replay-TV mit Werbung

Im Rahmen der neuen Tarifvereinbarung gibt es bei zeitversetztem Fernsehen zukünftig zusätzliche Werbung, mit der die TV-Sender entschädigt werden. Die neue Werbung wird ausschliesslich Nutzerinnen und Nutzern von Zattoo Premium auf allen Empfangswegen ausgespielt, wenn sie ...

… eine Replay Sendung schauen.
… eine begonnene Sendung von vorne schauen.
… eine aufgenommene Sendung innerhalb der ersten 7 Tage anschauen.
… Live-Pause drücken im Live, Replay oder in den Aufnahmen.

Insgesamt werden diese neuen Werbespots mit einer Maximallänge von knapp zwei Minuten pro Werbespot jedoch kürzer als die Originalwerbung im linearen Fernsehen ausfallen. 

Die neuen Werbeformen

Es wird drei verschiedene neue Werbeformen geben:

1. Start Ads: Ein kurzer Werbespot (7 Sekunden) zum Start einer Sendung im zeitversetzten Fernsehen.

2. FFW Ads (Fast Forward): Ein Werbespot, wenn während der linearen Werbung auf Spulen gedrückt wird. Hier wird dem Nutzer oder der Nutzerin ein maximal 130 Sekunden langer Werbeclip angezeigt (max. 210 Sek./Stunde). Anschliessend springt das Programm an das Ende der linearen Werbung und die Sendung kann fortgesetzt werden.

3. Pause Ads: Eine statische Werbung nach Drücken der Pausentaste im Live- oder zeitversetzten Fernsehen.

So kann die Werbung umgangen werden

Die gute Neuigkeit ist, dass es nach wie vor möglich ist, Replay-TV vollständig ohne Werbung zu geniessen. Ein Zattoo Ultimate Abo macht es möglich. Hier kann die TV-Werbung im Replay weiterhin überspult werden, ohne dass zusätzliche Werbeclips eingespielt werden. Das heisst auch, für Ultimate-Abonnenten bleibt alles beim Alten.

Und es wird sogar noch besser: Mit Ultimate wird es einen neuen Skip-Button geben, welcher Replay-TV für Sender, die die neue Teilvereinbarung des GT12 unterschrieben haben, noch angenehmer macht. Zukünftig kann man TV-Werbung mit nur einem Klick überspringen. Auch Aufnahmen werden akkurater gestartet und enthalten keine störende Pufferzeit mehr. Auf welche TV-Sender das zutrifft, kann in unserem Hintergrund-Artikel zu GT12 Schweiz nachgelesen werden.

Einfach fernsehen.

Mehr als 250 TV-Sender auf allen Geräten streamen.

Gratismonat starten