Pressemitteilung

Zattoo-Analyse zur EM 2021: TV-Streaming auf Connected-TVs legt deutlich zu

Share on FacebookShare on TwitterShare on LinkedIn

Zürich, 14. Juli 2021 –  Rund 850.000 Zuschauer in der Schweiz verfolgten die Fussball-Europa- meisterschaft 2021 über die Apps des TV-Streaming-Anbieters Zattoo. Das Spiel, welches die meisten Nutzer über Zattoo gestreamt haben, war das Achtelfinale Frankreich gegen die Schweiz. Mit einem Anteil von 49 Prozent, schauten die meisten Nutzer die Spiele auf Connected-TVs. Das ergibt eine Analyse der Zattoo Nutzerdaten für die Schweiz.


In der Schweiz verfolgten rund 850.000 Zuschauer die Fussball-Europameisterschaft bei Zattoo und fieberten live mit ihren Favoriten mit. Davon sahen rund 190.000 Zuschauer die EM auf den französischsprachigen und mehr als 80.000 Zuschauer auf den italienischsprachigen Sendern bei Zattoo. Zusätzlich schauten rund 1,2 Millionen Zuschauer die EM über den Zattoo Player auf Partnerseiten wie 20min.ch, tagesanzeiger.ch oder lematin.ch.


Am liebsten streamten die Zattoo Nutzer in der Schweiz die EM auf Connected-TVs. Smart-TVs und Streaming-Geräte machen dabei einen Anteil von 49 Prozent an der Gesamtnutzung aus. Zur EM 2016 lag dieser Anteil bei gerade einmal 25 Prozent. Die Nutzung über das Web ist hingegen zurückgegangen. Hier lag der Anteil zur EM 2016 noch bei 40 Prozent und kommt jetzt auf einen Anteil von 30 Prozent. Dasselbe gilt für die mobile Nutzung. Hier ist der Anteil bei dieser EM von 35 Prozent auf 21 Prozent zurückgegangen. 


“Live-Events wie die Fussball-Europameisterschaft spielen in der TV-Nutzung nach wie vor eine sehr grosse Rolle”, so Jörg Meyer, Chief Officer Content and Consumer bei Zattoo. “Viele wichtige Meilensteine in der Geschichte von Zattoo waren mit eben solchen Sport-Highlights verknüpft, wie zuletzt die Reduzierung unserer TV-Streaming-Latenz auf gerade einmal 10 Sekunden kurz vor der EM 2021. Die Mehrheit der Zuschauer hat die Spiele auf dem Fernseher über Zattoo verfolgt, dies zeigt, dass Zattoo von vielen bereits als Alternative zu traditionellen Empfangswegen genutzt wird.”


Trotz eines spannenden Finales war das Spiel mit den meisten Zuschauern bei Zattoo in der Schweiz die Partie Frankreich gegen die Schweiz im Achtelfinale mit über 150.000 Zuschauern. Im Schnitt rund 60 Minuten verfolgten die Zuschauer die letzte Partie der Schweizer Nati.

Die Grafiken zur Analyse können Sie hier herunterladen.

Bitte geben Sie folgendes Copyright an: © Zattoo AG


Pressemitteilung als PDF herunterladen