ZATTOO präsentiert 4K / UHD auf Apple TV als Top-Neuheit auf ANGA COM.

ZATTOO zeigt auf der heute beginnenden ANGA COM in Köln 4K / UHD auf Apple TV LIVE am eigenen Stand in Halle 8 / R9.

Zürich (12.06.2018) Als erster B2B Kunde wird der Schweizer Telekommunikationsanbieter Salt 4K / UHD auf der Apple TV 4K Box anbieten.

Der führende Telekommunikationsanbieter Salt hat 2018 ein eigenes Festnetz-Produkt gelauncht und mit Apple und ZATTOO eine disruptive TV Lösung in der Schweiz eingeführt. Zentraler Bestandteil des TV Produkts ist die Apple TV 4K Box, die erstmalig außerhalb der USA mit Operator Login zum Einsatz kommt.

Andreas Schönenberger, Chief Executive Officer von Salt, ist überzeugt „Wir haben eine zukunftsweisende TV Lösung unter eigener Marke eingeführt, die wir kontinuierlich mit unserem Partner ZATTOO weiterentwickeln werden. Der Launch von 4K / UHD ist für diese laufende Weiterentwicklung ein wichtiger Schritt.“

Consumer Streaming Devices wie Apple TV aber auch Fire TV spielen für Netzbetreiber eine zunehmend wichtige Rolle. So hat der führende deutsche Netzbetreiber 1&1 Telecom AG - wie Salt Kunde von ZATTOO - mit seinem kürzlich gelaunchten neuen TV Service neben der “klassischen” Set-Top Box ebenfalls von Anfang an Apple TV und Amazon Fire TV vollständig unterstützt. Der Hintergrund ist, dass Endkunden TV zunehmend auch auf solchen Geräten schauen möchten - entweder als Zweitgerät oder auch als Hauptgerät. Dies ist zum Beispiel bei Salt in der Schweiz der Fall.

Gernot Jaeger, Chief Officer B2B TV Solutions von ZATTOO bestätigt "Wir freuen uns sehr, weitere zukunftsweisende Features unseres TV-as-a-Service LIVE auf der ANGA COM zu zeigen und somit weiterhin wichtige Trends in dem sehr dynamischen TV-Markt zu setzen.”
Mit der White Label IPTV Lösung von ZATTOO können Netzbetreiber innerhalb weniger Monate ein vollwertiges IPTV- oder auch ein hybrides Kabel-IP Produkt unter eigener Marke und mit eigenem Produktzuschnitt auf den Markt bringen – ohne selbst in teure Soft- oder Hardware-Komponenten investieren zu müssen. Mit dem kompletten Betrieb der Plattform und des TV Service durch ZATTOO profitieren Netzbetreiber von kontinuierlichen Updates und Weiterentwicklungen und können so konkurrenzfähig zu großen nationalen und internationalen Wettbewerbern werden und bleiben.

Über Salt
Salt ist eine Schweizer Anbieterin von Telekommunikationsdienstleistungen, die eine umfangreiche und qualitativ hochstehende Mobilfunkinfrastruktur besitzt und betreibt. Anhand ihrer ultraschnellen Breitbandlösung namens Salt Fiber bietet Salt einen einzigartigen Triple-Play-Dienst an, der mit symmetrischen Datenübermittlungsgeschwindigkeiten von bis zu 10 Gbit/s die volle Kapazität der Glasfasertechnologie in der Schweiz erstmals ausnutzt. Salt Fiber kann vorteilhaft mit den leistungsfähigen Plus Flatrates von Salt kombiniert werden – ein revolutionäres Portfolio, welches dank seiner Unkompliziertheit bereits 95% aller Salt Kunden überzeugen konnte.

Salt in Zahlen: 1’223’000 Postpaid-Kunden (Stand 31/03/2018), 86 Salt Stores und eine 4G-Netzabdeckung von 98% der Schweizer Bevölkerung. Weitere Informationen: www.salt.ch

Über ZATTOO B2B TV Solutions

Mit mehreren dutzend B2B Kunden und mehreren Millionen TV-Nutzern ist ZATTOO eine der global erfolgreichen TV-As-A-Service-Plattformen. Im europäischen Markt ist ZATTOO schon heute führend. Der Markteintritt in den USA ist 2017 erfolgt. 2018 hat ZATTOO ein Büro in Singapur eröffnet, um von dort aus die Expansion auch in die Asien-Pazifik-Region zu steuern. ZATTOO bietet komplett gehostete und gemanagte IPTV, OTT, TV Everywhere und Hybrid TV Services für Netzbetreiber und Medienunternehmen. Der Fokus liegt dabei auf einem White Label Produkt mit hochmodernen Applikationen für alle relevanten Endgeräte - von Set-Top-Boxen über Streaming Devices wie Apple TV oder Amazon Fire TV bis hin zu mobilen Plattformen wie iOS, Android oder Windows10. Weitere Informationen: zattoo.com/solutions/de