• Bundestagswahl 2017

    Merkel

    vs.

    Schulz

    Streamt mit Zattoo live alle Info-Sendungen zur 19. Bundestagswahl am 24. September 2017 sowie das TV-Duell der Kanzlerkandidaten.

  • Live fernsehen

    Wer

    gewinnt

    die

    Bundestagswahl?

    Das wichtigste zu den Kanzler- und Spitzenkandidaten der Parteien sowie alle TV-Termine findest du laufend aktualisiert hier. Verfolge die Bundestagswahl live mit Zattoo. #watchyouwant

Kanzlerkandidatin Angela Merkel

Angela Merkel will Bundeskanzlerin bleiben

Kanzlerkandidatin Angela Merkel

Die seit 2005 amtierende Bundeskanzlerin kandidiert mittlerweile für eine vierte Amtszeit. Bei einer Wiederwahl stünden ihre Chancen nicht schlecht, den verschiedenen „ewigen Kanzler“ Helmut Kohl (insgesamt 16 Jahre im Amt) mit der längsten Amtsperiode abzulösen. Seit 2013 übt sie ihre Kanzlerschaft in einer Großen Koalition aus. Im aktuellen Wahlprogramm der CDU/CSU unter dem Motto „Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben“ werden vor allem das Thema Familie und Arbeit priorisiert.

Kanzlerkandidat Martin Schulz

Nachdem Sigmar Gabriel im Januar 2017 bekannt gab, dass er nicht für das Amt des Bundeskanzlers kandidieren würde, nahm Martin Schulz dessen Platz ein. Er verkörpert mit der SPD und dem aktuellen Wahlprogramm „Zeit für mehr Gerechtigkeit“ klassische soziale Themen. So setzt er sich für gebührenfreie Bildung, gleichwertigen Lohn zwischen Frauen und Männern sowie eine stärkere europäische Integration ein.

Martin Schulz kandidiert für die SPD

Nachdem Sigmar Gabriel im Januar 2017 bekannt gab, dass er nicht für das Amt des Bundeskanzlers kandidieren würde, nahm Martin Schulz dessen Platz ein. Er verkörpert mit der SPD und dem aktuellen Wahlprogramm „Zeit für mehr Gerechtigkeit“ klassische soziale Themen. So setzt er sich für gebührenfreie Bildung, gleichwertigen Lohn zwischen Frauen und Männern sowie eine stärkere europäische Integration ein.

Fakten zum TV-Duell

Moderatoren des TV-Duells

Fakten zum TV-Duell

  • Wie vor der Wahl 2013 werden zwei Moderatorenpaare (Maybrit Illner (ZDF) und Peter Kloeppel (RTL) sowie Sandra Maischberger (ARD) und Claus Strunz (Sat.1)) abwechselnd Fragen stellen.
  • Die Moderatoren der vier Sendeanstalten gestalten die Sendung ohne inhaltliche Absprachen, unabhängig voneinander.
  • Zu den festgehaltenen Regeln der Debatte gehören u.a. die schräge Positionierung der Kontrahenten zueinander, Antworten dürfen nicht länger als 90 Sek. und die Differenz der Gesamtredezeit beider Kontrahenten darf nicht größer als 60 Sek. sein.
  • Bereits 1969 forderte Willy Brandt den damaligen Amtsinhaber Kurt Georg Kiesinger zu einer Debatte nach US-Vorbild heraus. Das ZDF sprach sich gegen solch ein Format aus.
  • Das erste echte Kanzlerduell im TV fand zur Bundestagswahl 2002 zwischen Amtsinhaber Gerhard Schröder und Edmund Stoiber statt.
  • Ab 2009 übertrug auch Phoenix das TV-Duell mit Gebärdensprache-Dolmetscher.
  • Spitzenkandidaten anderer Parteien durften an der TV-Debatte bisher nicht teilnehmen, sollen jedoch in anderen Formaten zu Wort kommen.

TV-Termine zur Bundestagswahl 2017

Alle Debatten und Reportagen (werden laufend ergänzt)

Wochentag Datum Sendung Sender Sendezeit
Montag 21.08. Überzeugt uns! Der Politikercheck Das Erste 23:00
Sonntag 27.08. Sommerinterview: Martin Schulz Das Erste 18:30
Sonntag 27.08. Sommerinterview: Angela Merkel ZDF 19:10
Montag 28.08. ARD: Wahlcheck Das Erste 20:15
Montag 28.08. Die kleinen Parteien Das Erste 23:00
Dienstag 29.08. Am Puls Deutschlands - Jochen Breyer unterwegs vor der Wahl ZDFinfo 19:30
Dienstag 29.08. Macht! Kampf! Wahl! - Merkel gegen Schulz ZDF 20:15
Dienstag 29.08. Leben in Deutschland: Ist das fair? ZDFinfo 21:00
Mittwoch 30.08. Wahl 2017: Die 10 wichtigsten Fragen der Deutschen. Klartext mit Claus Strunz Sat.1 22:30
Donnerstag 31.08. Wieso Sie, Christian Lindner? n-tv 17:30
Sonntag 03.09. Das TV-Duell: Merkel - Schulz Das Erste, ZDF, RTL, Sat.1, Phoenix 20:15
Montag 04.09. Schlagabtausch - Der TV-Dreikampf von Linken, Grünen und CSU ZDF 19:25
Dienstag 05.09. Wie geht’s Deutschland? ZDF 20:15
Dienstag - Freitag 05.-08.09. Illner Intensiv (verschiedene Themenschwerpunkte) ZDF 22:45
Dienstag 12.09. Klartext Herr Schulz! ZDF 20:15
Donnerstag 14.09. Klartext Frau Merkel! ZDF 20:15
Donnerstag 21.09. Wahl 2017: Die Schlussrunde ZDF, Das Erste 22:00
Sonntag 24.09. Bundestagswahl 2017 live zahlreiche Sender offen

Nachrichten & Reportagen live streamen

Alle Sendungen, Nachrichten und Liveübertragungen zu den Wahlen am 24. September streamst du live mit Zattoo. Die Sender Phoenix, ZDF, ARD, n-tv usw. sind kostenlos zu empfangen mit den Zattoo Apps. Anmelden und gratis das TV-Programm streamen.

Jetzt fernsehen

Alle Sendungen, Nachrichten und Liveübertragungen zu den Wahlen am 24. September streamst du live mit Zattoo. Die Sender Phoenix, ZDF, ARD, n-tv usw. sind kostenlos zu empfangen mit den Zattoo Apps. Anmelden und gratis das TV-Programm streamen.

Jetzt fernsehen

Fernsehen mit der Zattoo App

Gratis Fernsehen live auf dem Bildschirm deiner Wahl.

Fernsehen mit der Zattoo App

Die Zattoo-Apps bringen das Fernsehen direkt live auf jeden Bildschirm und sind mobil nutzbar. Zu den verfügbaren Versionen zählen Apps für iOS-Geräte wie iPhone/iPad und iPod, für Android-Geräte von z.B. Samsung, HTC und LG, sowie auch für Windows. Außerdem gibt es Zattoo auch für viele Smart-TVs, die XBox One sowie nutzbar mit Google Chromecast. Einfach auf's Symbol klicken, downloaden, installieren und überall mobil fernsehen!

Das Neueste von #BTW17 auf Twitter