TV-Streaming kann mehr

Fernsehen – wann, wo und wie du willst! Dank TV-Streaming ist Fernsehen nicht mehr nur auf den TV im Wohnzimmer begrenzt. Und mit parallelen Streams muss sich auch längst niemand mehr um die Fernbedienung streiten. Hier kommen 5 Gründe, warum die Zukunft des Fernsehens im TV-Streaming liegt und du jetzt wechseln solltest.

Zattoogeraete

1. Weniger Kabel, mehr Geräte

Du willst überall und jederzeit fernsehen – und das ohne lästigen Kabelsalat? Das geht! Dank TV-Streaminganbietern wie Zattoo wählst du aus, wo und wie du gerade fernsehen möchtest: Ob übers Tablet in der Badewanne, unterwegs auf dem Smartphone oder zu Hause auf dem Smart TV. Alles, was du brauchst, ist ein internetfähiges Endgerät. So kannst du die Lieblingssendung schon in der S-Bahn schauen, wenn’s im Büro mal später wird. Oder du stellst einen internetfähigen Fernseher (Smart-TV oder mit Amazon Fire Stick) ins Kinderzimmer oder Büro, wenn dort zum Beispiel kein Kabelanschluss vorhanden ist.

2. Weniger Standard, mehr Full-HD

Auch in Punkto Bild- und Tonqualität machst du mit TV-Streaming keine Abstriche, sogar im Gegenteil: Streaminganbieter wie Zattoo haben über 100 TV-Sender in HD oder brillianter Full-HD Qualität im Angebot. Vorbei sind die Zeiten der Pixel. Jüngst wurde Zattoo von der Fachzeitschrift "Connect“ in dieser Kategorie sogar zum Testsieger gekürt. Dabei ist TV-Streaming im Vergleich zu vielen bekannten TV-Empfangswegen wie Sattelit, DVB-T2, Kabel oder IPTV nur halb so teuer. Für nur 13,99€ monatlich kannst du endlos streamen und der erste Monat ist sogar kostenlos. Zum Vergleich: für einen Kabelanschluss zahlst du in Deutschland derzeit mind. 20 € (Pay-TV Sender müssen extra hinzu gekauft werden).

3. Weniger Streit, mehr Streams

Wer kennt’s: Du kommst nach Hause, willst in Ruhe dein Fußballspiel gucken, aber die Kinder funken dazwischen. Dank TV-Streaming gehört der Streit um die Fernbedienung der Vergangenheit an. Mit einem Abo lassen sich auf mehreren Geräten parallel bis zu 4 unterschiedliche Sendungen streamen. So hängt der Haussegen nie wieder schief! Überzeuge dich jetzt 30 Tage lang kostenlos.

4. Weniger verpassen, mehr wann ich will

Du liebst fernsehen – aber die starren Programmzeiten passen nicht in deinen Alltag? Mit TV-Streaming Anbietern wirst du zu deinem einen Programmchef! Dank des zeitversetzten Fernsehens kannst du dein Fernsehprogramm flexibel an dein Leben anpassen. Mit der Restart-Funktion lassen sich beispielsweise Sendungen wieder von vorne starten, wenn der Heimweg von der Arbeit doch länger dauert. Die Aufnahmefunktion erlaubt dir bis zu 100 Aufnahmen von Filmen, Dokus und Serien in deinem Account zu speichern und mit der Live Pause entscheidest du selbst, wann es an der Zeit ist, neue Snacks zu holen. So geht flexibles Fernsehen heute.

5. Weniger Verträge, mehr Freiheit

Du wünschst dir Flexibilität – auch bei deinem TV-Empfang? Lange Vertragslaufzeiten und Knebelverträge sind beim TV-Streaming tabu. Du kannst Zattoo monatlich kündigen – einfach, unkompliziert und schnell. Außerdem erinnern wir dich vor der automatischen Verlängerung per E-Mail an die nächste Zahlung, sodass du jederzeit selbst entscheiden kannst, ob du weiter streamen möchtest. Der erste Monat Zattoo Ultimate ist kostenlos, du kannst es also einfach ohne versteckte Kosten ausprobieren!

mehrfreiheit

TV-Streaming ausprobieren.

Überzeuge dich jetzt 30 Tage kostenlos von allen Vorteilen von TV-Streaming!

Anschließend 13,99€/ Monat. Monatlich kündbar.

30 Tage kostenlos

Weitere Artikel zum Thema TV-Streaming

Geräte-Übersicht

Die komplette Übersicht der Streaming-Geräte

weiterlesen

Internetvoraussetzungen

Reicht meine Internetverbindung?

weiterlesen