Kajakfahrer im Wasser

Die Sommerspiele live online streamen

Streame die Sommerspiele 2021 live aus Tokio mit Zattoo #watchyouwant

30 Tage kostenlos

Illustrierte Medaillen

Sommerspiele im Livestream

Die Sommerspiele 2020 wurde aufgrund der weltweiten Corona-Krise um ein Jahr verschoben: Beginn ist nun der 23. Juli 2021. Hol dir die Spannung der Sommerspiele 2021 direkt ins Wohnzimmer: Mit Zattoo streamst du die Wettkämpfe im Livestream auf Eurosport1, im Ersten & im ZDF:

  • Beste Bildqualität mit Full-HD

  • Dank High Speed Stream ohne große Verzögerung

  • EU-Streaming: auch im Urlaub streamen

  • Medaillen-Alarm: via Push-Nachricht kein Finale verpassen

Smart-TV, Laptop und Smartphone mit Zattoo

So streamst du die Wettkämpfe live

Die Sommerspiele laufen mit Zattoo einfach über das Internet auf dem Gerät deiner Wahl. Zattoo gibt es für deinen Smart-TV von Samsung, Panasonic, LG und Android, als mobile Apps für dein Smartphone oder Tablet, für Windows10, XBox One, Apple TV, Amazon Fire TV Chromecast oder einfach für deinen Internet-Browser. Die Übersicht aller Geräte findest du hier:

Alle Geräte

Fernseher mit Schwimm-Szene

Scharfe Siege in Full-HD

Vorbei sind die Zeiten der großen Pixel: Mit Zattoo streamst du alle Wettkämpfe in brillianter Full-HD Qualität im Ersten, im ZDF und auf Eurosport1. Diese und über 40 weitere Full-HD Sender stehen dir mit Zattoo Ultimate zur Verfügung, darunter auch RTL, ProSieben und SPORT1. Alle HD und Full-HD Sender findest du in unserer Senderübersicht.

Zur Senderübersicht

Laptop mit Tänzerin im Bildschirm

Highspeed Streaming

TV-Streaming mit Zattoo ist jetzt 25 Sekunden näher am Live-Signal. Ab sofort beträgt die Zeitverzögerung nur noch rund 10 Sekunden. Das gilt für das gesamte Senderangebot in SD, HD und Full-HD und für alle Abos. Möglich ist dies ab sofort auf dem Amazon Fire TV, auf Android TV und den mobilen Android Apps, sowie auf Google TV und in unserer Web App. Weitere Plattformen werden folgen. Mehr zum Thema Verzögerungen bei Live-Übertragungen bekommst du in unserem Hilfe Center:

Zum Support

Handy mit Zattoo Medaillen-Alarm

Medaillen-Alarm

Aufgrund der Zeitverschiebung werden viele Wettkämpfe nachts oder bis zum Nachmittag im TV zu sehen sein. Um kein Highlight zu verpassen, gibt es den Zattoo Medaillen-Alarm! Dieser informiert dich per Push-Nachricht, wenn es für die deutschen Athleten um eine der begehrten Medaillen geht. Natürlich nur tagsüber und nicht mitten in der Nacht. Und so einfach geht's:

  • Zattoo App auf dem Handy oder im Web Browser öffnen

  • In der App öffnet sich eine Nachricht, bei der du mit einem Klick auf "Los geht's!" den Medaillen-Alarm aktivieren kannst

  • BEACHTE: Du musst Push-Benachrichtigungen von Zattoo auf deinem Gerät erlauben

TV auf Reisen: EU-weites TV-Streaming

Mit Zattoo kannst du das Fernsehen mit auf Reisen nehmen. Dank TV-Streaming verpasst du keinen Wettkampf mehr. Verbinde einfach dein Gerät mit dem Internet, starte die Zattoo-App und schaue den Livestream von ARD, ZDF und Eurosport 1. Dieser Service ist auf Smartphones, Tablets, Laptops, Streaming-Sticks und Smart-TVs und in allen 27 EU-Ländern verfügbar.

Mehr zu EU-Streaming

Die Sommerspiele

Die Sommerspiele werden in diesem Jahr vom 23. Juli bis zum 8. August in Tokio, Japan, stattfinden. In diesen zwei Wochen werden 339 Wettkämpfe in 51 Disziplinen aus 33 Sportarten ausgetragen. Neben den Klassikern wie Leichtathletik, Schwimmen und Radfahren gibt es in diesem Jahr auch 5 neue Sportarten: Karate, Sportklettern, Baseball/Softball, Skateboarding und Surfen.

Aufgrund der Zeitverschiebung ist Japan Mitteleuropa 7 Stunden voraus. Wenn die Wettkämpfe also schon am Morgen in Tokio beginnen, dann starten sie bei uns bereits in der Nacht und gehen bis in den Nachmittag.

In Deutschland werden die Wettkämpfe von Eurosport 1, ARD und ZDF übertragen, jeweils ab Mitternacht bis ca. 17 Uhr.

FAQ

Alle Infos zu den Sommerspielen

Wan beginnen die Sommerspiele?

Die Sommerspiele finden in diesem Jahr vom 23. Juli bis zum 8. August in Tokio statt.

Welchen Einfluss hat die Zeitverschiebung?

Der Zeitunterschied zwischen Japan und Mitteleuropa liegt bei +7 Stunden. Wenn die Wettkämpfe am Morgen in Japan beginnen, starten sie bei uns also schon in der Nacht und enden am Nachmittag.

Wer überträgt die Wettkämpfe?

Alle Wettkämpfe werden bei Eurosport 1 live im TV gezeigt. Viele Disziplinen können aber auch im Ersten und im ZDF live gestreamt werden.

Einfach fernsehen.

Über 100 TV-Sender auf allen Geräten streamen.

30 Tage kostenlos