• Wintersport

    live

    im

    Fernsehen

    Schaue Wintersport auf SRF zwei, ORF1, Sport1, Eurosport1, ARD oder ZDF mit der Zattoo App auf dem TV-Gerät deiner Wahl!

  • Final 14.-18.03.2018 live aus Åre

    Ski

    Weltcup

    Wie Wendy Holdener und andere Skisport-Asse wie Daniel Yule und Luca Aerni sich schlagen werden, siehst du live auf SRFzwei mit Zattoo #watchyouwant

Ski Alpin: Piste gut, Lara Gut

Ski Alpin: Piste gut, Lara Gut

Es heisst wieder “Auf die Piste, fertig, los!”, denn der Ski Welt Cup 2017/2018 in den Disziplinen Abfahrt, Super-G, Riesenslalom und Slalom ist offiziell gestartet. Schweizer Sportler wie Lara Gut, Lindsey Vonn, Patrick Küng und Beat Feuz bringen uns auf ein Neues zum Staunen. Auftakt ist in Sölden in Österreich und natürlich macht der alpine Ski Welt Cup auch dieses Jahr Halt an den beliebtesten Stationen wie Adelboden, Wengen und Kitzbühel. Das Weltcupfinale dann, findet voraussichtlich am 14. März 2018 in Åre statt und wird wieder in Europa ausgetragen. Insgesamt finden über 80 Skirennen in den Alpen und der ganzen Welt statt. Das kalte Schneegestöber kannst du gemütlich im warmen Wohnzimmer live auf SRF zwei mit Zattoo mitverfolgen.

TV-Termine des Ski Welt Cups 2017/18

Alle Übertragungen des Ski Welt Cups im Stream live fernsehen. Gratis im Live Stream der TV-Sender SRF zwei und SRF info mit Zattoo FREE.

Datum Ort Geschlecht Disziplin Sender
28.-29.10.2017 Sölden (AUT) Männer / Frauen Riesenslalom SRF zwei
11.-12.11.2017 Levi (FIN) Männer / Frauen Slalom SRF zwei
25.-26.11.2017 Killington (USA) Frauen Riesenslalom, Slalom SRF zwei
25.-26.11.2017 Lake Louise (CAN) Männer Abfahrt, Super-G SRF zwei
01.-03.12.2017 Lake Louise (CAN) Frauen Abfahrt, Super-G SRF zwei
01.-03.12.2017 Beaver Creek (USA) Männer Abfahrt, Super-G Riesenslalom SRF zwei
08.-10.12.2017 St. Moritz (SUI) Frauen Super-G, Alpine Kombination Alpine Kombination SRF zwei
09.-10.12.2017 Val-d'Isère (FRA) Männer Riesenslalom, Slalom SRF zwei
15.-16.12.2017 Gröden (ITA) Männer Super-G, Abfahrt SRF zwei
16.-17.12.2017 Val-d'Isère (FRA) Frauen Abfahrt, Super-G SRF zwei
17.-18.12.2017 Alta Badia (ITA) Männer Riesenslalom, Parallel-Riesenslalom SRF zwei
19.-20.12.2017 Courchevel (FRA) Frauen Riesenslalom, Slalom Parallel-Riesenslalom SRF zwei
22.12.2017 Madonna di Campiglio (ITA) Männer Slalom SRF zwei
28.-29.12.2017 Bormio (ITA) Männer Abfahrt, Alpine Kombination SRF zwei
28.-29-12.2017 Lienz (AUT) Frauen Riesenslalom, Slalom SRF zwei
01.01.2018 Oslo (NOR) Männer / Frauen City Event SRF zwei
03.-04.01.2018 Zagreb (CRO) Männer / Frauen Slalom SRF zwei
06.-07.01.2018 Maribor (SLO) Frauen Riesenslalom, Slalom SRF zwei
06.-07.01.2018 Adelboden (SUI) Männer Riesenslalom, Slalom SRF zwei
09.01.2018 Flachau (AUT) Frauen Slalom SRF zwei
12.-14.01.2018 Wengen (SUI) Männer Alpine Kombination, Abfahrt Slalom SRF zwei
13.-14.01.2018 Bad Kleinkirchheim (AUT) Frauen Abfahrt, Super-G SRF zwei
19.-21.01.2018 Kitzbühel (AUT) Männer Super-G, Abfahrt Slalom SRF zwei
20.-21.01.2018 Cortina d'Ampezzo (ITA) Frauen Abfahrt, Super-G SRF zwei
23.01.2018 Schladming (AUT) Männer Slalom SRF zwei
23.01.2018 Kronplatz (ITA) Frauen Riesenslalom SRF zwei
27.-28.01.2018 Lenzerheide (SUI) Frauen Riesenslalom, Slalom SRF zwei
27.-28.01.2018 Garmisch-Partenkirchen (GER) Männer Abfahrt, Riesenslalom SRF zwei
30.01.2018 Stockholm (SWE) Männer / Frauen City Event SRF zwei
03.-04.02.2018 Garmisch-Partenkirchen (GER) Frauen Abfahrt SRF zwei
03.-04.03.2018 Kranjska Gora (SLO) Männer Riesenslalom, Slalom SRF zwei
03.-04.03.2018 Crans-Montana (SUI) Frauen Super-G, Alpine Kombination SRF zwei
09.-10.03.2018 Ofterschwang (GER) Frauen Riesenslalom, Slalom SRF zwei
10.-11.03.2018 Kvitfjell (NOR) Männer Abfahrt, Super-G SRF zwei
14.-18.03.2018 Åre (SWE) Männer / Frauen Abfahrt, Super-G Slalom, Riesenslalom SRF zwei

Ski Nordisch: Flüüüg Simi, Flüüüg!

Nebst all dem alpinen Sport lohnt sich auch der nordische Blick in die Skiwelt. Ski Nordisch ist der in Skandinavien entstandene Sammelbegriff für die Disziplinen Skilanglauf und Skispringen sowie die Nordische Kombination. Die Nordisch Ski Weltmeisterschaft findet leider erst wieder vom 20.02-03.03.2019 in Seefeld, Österreich statt. Es wird das 52. Turnier dieser Art sein. Das Highlight des World Cups im Skisprung ist die Vierschanzentournee. Zudem gibt es für alle Ski Fans 2018 ja noch die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang.

Ski nordisch live im Stream auf dem Gerät deiner Wahl.

Nebst all dem alpinen Sport lohnt sich auch der nordische Blick in die Skiwelt. Ski Nordisch ist der in Skandinavien entstandene Sammelbegriff für die Disziplinen Skilanglauf und Skispringen sowie die Nordische Kombination. Die Nordisch Ski Weltmeisterschaft findet leider erst wieder vom 20.02-03.03.2019 in Seefeld, Österreich statt. Es wird das 52. Turnier dieser Art sein. Das Highlight des World Cups im Skisprung ist die Vierschanzentournee. Zudem gibt es für alle Ski Fans 2018 ja noch die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang.

Snowboard: Weltcup

Den Snowboard Weltcup live zu Hause oder unterwegs mit Zattoo schauen.

Snowboard: Weltcup

Der Snowboard Weltcup, bestehend aus den Disziplinen Parallel-Riesenslalom, Parallelslalom, Snowboardcross, Halfpipe, Quarterpipe, Slopestyle und Big Air, findet von September 2017 bis März 2018 statt. Aus Schweizer Sicht gibt es einige vielversprechende Athleten. Freiheit und endlose Energie, Style und Adrenalin - diese Kombinationen werden uns auch bei den diesjährigen Olympischen Winterspiele in Pyeongchang geboten. Die Ergebnisse zählen allerdings nicht für den Weltcup. Die bisherigen Wettkämpfe konnten der Norweger Marcus Kleveland und der Australier Alex Pullin für sich entscheiden. Der Schweizer Patrick Burgener konnte sich ebenfalls gut gegen die Konkurrenz behaupten. Bei den Frauen dominieren Frankreich und die USA, ob sich auch hier Talente aus der Schweiz an die Weltspitze kämpfen können, siehst du auf SRF zwei und ARD alles live mit Zattoo.

Eishockey: Meisterschaftskampf

Nebel, Regen, frostige Temperaturen und dunkle Stunden - das gehört halt zum Winter. Zum Glück gibt es da einen Silberstreifen am Himmel, denn am 7. September ist die neue National League Eishockey-Saison gestartet. Bisher steht der SC Bern an der Spitze der Mannschaften und hat einige starke Gegner wie HC Lugano oder EV Zug. Auch die ZSC Lions kämpfen sich nach vorne. Die 34. Qualifikation wird in 50 Runden, mit 12 Teams und durchschnittlich 7000 Zuschauer vor Ort abgehalten. Für die besten 8 gehts dann ab in die Play-Offs am 10. März 2018. Diese und alle anderen Top-Spiele kannst du live auf SRF zwei mit Zattoo mitverfolgen. Da vergessen wir glatt, dass wir eigentlich noch gar nicht für den Winter bereit waren.

> TV-Termine der NLA

Eishockey Spiele, Spengler Cup etc. live und in HD!

Nebel, Regen, frostige Temperaturen und dunkle Stunden - das gehört halt zum Winter. Zum Glück gibt es da einen Silberstreifen am Himmel, denn am 7. September ist die neue National League Eishockey-Saison gestartet. Bisher steht der SC Bern an der Spitze der Mannschaften und hat einige starke Gegner wie HC Lugano oder EV Zug. Auch die ZSC Lions kämpfen sich nach vorne. Die 34. Qualifikation wird in 50 Runden, mit 12 Teams und durchschnittlich 7000 Zuschauer vor Ort abgehalten. Für die besten 8 gehts dann ab in die Play-Offs am 10. März 2018. Diese und alle anderen Top-Spiele kannst du live auf SRF zwei mit Zattoo mitverfolgen. Da vergessen wir glatt, dass wir eigentlich noch gar nicht für den Winter bereit waren.

> TV-Termine der NLA

Fernsehen mit der Zattoo App

Gratis Fernsehen live auf dem Bildschirm deiner Wahl.

Fernsehen mit der Zattoo App

Die Zattoo-Apps bringen das Fernsehen direkt live auf jeden Bildschirm und sind mobil nutzbar. Zu den verfügbaren Versionen zählen Apps für iOS-Geräte wie iPhone/iPad und iPod, für Android-Geräte von z.B. Samsung, HTC und LG, sowie auch für Windows. Ausserdem gibt es Zattoo auch für viele Smart-TVs, Apple TV, die XBox One sowie nutzbar mit Google Chromecast. Einfach auf's Symbol klicken, downloaden, installieren und überall mobil fernsehen!