Tennisplatz mit Schatten

Tennis Saison 2021: Spiel, Satz und Sieg

Die Tennis Saison ist in vollem Gange. Als nächstes steht das French Open an – eines der vier wichtigsten ATP Turniere des Jahres. Sei mit dem Eurosport und SRF-Stream live dabei, wenn die Tennis-Asse um die Weltspitze kämpfen. #watchyouwant

Gratismonat starten

Tennisspieler

ATP World Tour

Die ATP World Tour ist die Turnierserie der Herren im Tennis. Im Laufe eines Jahres werden neun ATP World Tour Masters 1000, 13 ATP World Tour 500 und etliche ATP World Tour 250 Turniere durchgeführt. Die Grösse der Turniere entscheidet über die zu holende Punktzahl. Am Ende dürfen die acht Spieler mit den meisten Punkten bei den ATP World Tour Finals teilnehmen.

Ein besonderes Augenmerk wird auf die vier Grand-Slam Turniere geworfen, welche von der ITF organisiert sind und wo die Crème-de-la-Crème gegeneinander spielt. Dazu gehören das Australian Open, das French Open, Wimbledon und die US Open. Die Live-Übertragungen kannst du immer auf SRF zweiSRF info oder Eurosport mitverfolgen.

Zattoo App auf Geräten

Einfach. Günstig. Multiscreen

TV-Streaming mit Zattoo ist die vollwertige Alternative zum herkömmlichen TV-Anbieter. Mit Zattoo läuft dein TV-Programm live und zeitversetzt einfach über's Internet auf deinem TV Gerät. Keine Vertragsbindung, kein Kabelsalat, immer auf Empfang. Für nur 20 CHF/ Monat bekommst du mit Zattoo Ultimate mehr als 250 TV-Sender, 160 davon in Full-HD oder HD, zeitversetztes Fernsehen und Aufnahmespeicher. Alles, was du brauchst, ist eine Internetverbindung und ein internetfähiges Gerät, wie z.B. dein Smart TV, Laptop, Tablet oder Smartphone. Die Übersicht aller Geräte findest du hier:

Alle Geräte

Hingis und Bencic spielen Tennis

WTA Tour 2021

Die meisten Tennis Fans in der Schweiz sind mehr am Männertennis interessiert. Als einst Martina Hingis an der Spitze war, war das noch anders. Jetzt, wo frische Talente wie Belinda Bencic und Viktorija Golubic vorne mitmischen, ist es höchste Zeit einen Blick in die Welt des Frauentennis, also zur WTA Tour zu werfen. Insgesamt werden dort 60 Turniere (inklusive Grand Slams) während eines Jahres gespielt. Auf der WTA Tour wird zwischen den WTA Championships, der WTA Elite Trophy, den 21 WTA Premier Tournaments, den 33 WTA Internationals und dem Fed Cup unterschieden. 2018 verteidigte die Rumänin Simona Halep ihren Platz an der Spitze der Weltrangliste erfolgreich, dicht gefolgt von Angelique Kerber. Nach bereits zwei Comebacks feierte Martina Hingis erneut grosse Erfolge im Doppel. Im Oktober 2017 gab sie allerdings ihren endgültigen Rücktritt bekannt. Wer wird in ihre Fussstapfen treten können?

Roger Federer mit Pokal

Rekorde, Höchstleistungen und Erfolge

  • Roger Federer hat 20 Grand Slam Turniere gewonnen und besetzt damit den aktuellen Rekord.

  • Novak Djokovic hat bisher mehr als 100 Millionen US-Dollar an Preisgeld gewonnen.

  • Roger Federer war gesamthaft 310 Wochen die Weltnummer 1 im Tennis.

  • Der schnellste offizielle Aufschlag kam von Samuel Groth und erreichte eine Geschwindigkeit von 263 km/h.

  • 5 Stunden und 53 Minuten dauerte der Grand Slam Finale zwischen Novak Djokovic und Rafael Nadal bei den Australian Open 2012.

Einfach fernsehen.

Mehr als 250 TV-Sender auf allen Geräten streamen.

Gratismonat starten