• ProSieben

    Pro7

    Live

    Stream

    Der beliebteste Unterhaltungssender der Schweiz kostenlos online schauen How I Met Your Mother, Galileo, GNTM und vieles mehr...

  • Galileo

    Täglich

    um

    19:05

    Uhr

    Galileo ist die Sendung für Wissenshungrige. Jeden Abend gibt's Neuigkeiten zu Wissenschaft, Technik, Natur und vielem mehr.

Serien

Pro7 ist die Heimat der US-Comedy- und Sitcom-Serien. Ob Ashton Kutcher und Jon Cryer in «Two and A Half Men» Sprüche reissen oder die beiden ungleichen Frauen von «2 Broke Girls» in New York versuchen, zu Geld zu kommen - für Unterhaltung ist gesorgt. Im Moment gehören dazu etwa auch «Mike & Molly», «The Big Bang Theory» sowie die Superhelden-Serien «The Flash» und die Batman-Serie «Gotham». Besonders beliebt sind natürlich auch die «Simpsons» – seit Jahren jeden Tag gibts bei Pro7 eine Doppelfolge um 18:10 Uhr.

Pro7 Live Stream

Pro7 ist die Heimat der US-Comedy- und Sitcom-Serien. Ob Ashton Kutcher und Jon Cryer in «Two and A Half Men» Sprüche reissen oder die beiden ungleichen Frauen von «2 Broke Girls» in New York versuchen, zu Geld zu kommen - für Unterhaltung ist gesorgt. Im Moment gehören dazu etwa auch «Mike & Molly», «The Big Bang Theory» sowie die Superhelden-Serien «The Flash» und die Batman-Serie «Gotham». Besonders beliebt sind natürlich auch die «Simpsons» – seit Jahren jeden Tag gibts bei Pro7 eine Doppelfolge um 18:10 Uhr.

Pro7 Live Stream

Filme

Filme

«Blockbuster am Freitag» heisst das wichtigste Film-Gefäss bei ProSieben. Dort werden Woche für Woche die besten Filme aus Hollywood gezeigt. Meistens sind es Filme aus den Kategorien Action, Sci-Fi oder Drama. Filme gibts bei ProSieben übrigens nicht nur am Freitag, sondern beinahe täglich - immer mal wieder reinschauen lohnt sich. Ein üblicher ProSieben-Film ist mit Denzel Washington, Jason Statham oder Megan Fox besetzt – unterhaltsames Popcorn-Kino ist also garantiert!

Nachrichten

Mit «Newstime» und «taff» informiert ProSieben fast täglich gegen 18 Uhr über das Welt- und Promigeschehen. «Newstime» führt mit einem 10-minütigen Überblick durch das tägliche Nachrichtengeschehen. Bei «taff» erfährt der Zuschauer täglich das Neueste im Promi-Zirkus. Die beiden bekanntesten Moderatoren Annemarie Carpendale und Daniel Aminati führen dabei erfrischend durch die Sendung und haben nicht nur beim jüngeren Publikum mittlerweile Kultstatus erlangt. Und wem der Tratsch noch nicht genügt, der schaltet einfach bei «Red!» - da gibt's die neusten Promi-Nachrichten.

Mit «Newstime» und «taff» informiert ProSieben fast täglich gegen 18 Uhr über das Welt- und Promigeschehen. «Newstime» führt mit einem 10-minütigen Überblick durch das tägliche Nachrichtengeschehen. Bei «taff» erfährt der Zuschauer täglich das Neueste im Promi-Zirkus. Die beiden bekanntesten Moderatoren Annemarie Carpendale und Daniel Aminati führen dabei erfrischend durch die Sendung und haben nicht nur beim jüngeren Publikum mittlerweile Kultstatus erlangt. Und wem der Tratsch noch nicht genügt, der schaltet einfach bei «Red!» - da gibt's die neusten Promi-Nachrichten.

Unterhaltung / Sport

Unterhaltung / Sport

Nachdem Stefan Raab aus dem Showbiz ausgestiegen ist, hatte man schon Befürchtungen, dass es keine würdige Nachfolger mehr geben würde. Falsch gedacht, denn «Circus HalliGalli» ist mindestens genau so unterhaltsam. Und nicht nur dort bringen uns Joko und Klaas zum lachen. Weitere Sendegefässe der Zwei sind «Die beste Show der Welt» und «Das Duell um die Welt». Sport ist nicht die Kernkompetenz von ProSieben. Dennoch haben die Unterföhringer ein paar Sendungen im Köcher. Bekannt ist die «Fight Night», die in unregelmässigen Abständen ausgestrahlt wird und bei der hochklassige Box-Kämpfe stattfinden. Mit ein bisschen gutem Willen können auch die Stefan-Raab-Sendungen «TV Total Turmspringen» und die «TV Total Pokernacht» in die Kategorie Sport gezählt werden. Und sowieso dazu gehört die legendäre «Wok-WM» - mindestens einmal muss jeder diesen amüsanten Spass aus der Raab'schen Küche gesehen haben!

Geschichte von ProSieben

Der Sender, der heute ProSieben heisst, startete einmal mit einem esoterisch anmutenden Namen. «Eureka TV» hiess der Sender, der am 1. Mai 1987 auf Sendung ging und eine Mischung aus Teleshopping und Informationssender darstellte. Kein Wunder, funktionierte dies nicht lange. Schon Anfang 1989 wurde das Konzept und die Mannschaft ausgewechselt, und der neue Sender namens ProSieben startete im Free-TV. Zuerst wurde nur neun Stunden täglich gesendet, doch das änderte sich schnell. Auch, weil die Reichweite ausgebaut wurde und ProSieben Satellitenplätze belegen konnte. 1994 ging ProSieben an die Börse. Zu diesem Zeitpunkt gehörte der Sender Kabel1 bereits auch zum Konzern. Im Jahr 2000 fusionierte ProSieben mit Sat.1, was den heutigen Konzern ProSiebenSat1 ergeben hat. 1997 wurde ProSieben Schweiz gegründet, welches anfangs hauptsächlich aus einem eigenen Werbefenster bestand. Mittlerweile werden auch gewisse eigene Sendungen für die Schweiz produziert.

Der Sender, der heute ProSieben heisst, startete einmal mit einem esoterisch anmutenden Namen. «Eureka TV» hiess der Sender, der am 1. Mai 1987 auf Sendung ging und eine Mischung aus Teleshopping und Informationssender darstellte. Kein Wunder, funktionierte dies nicht lange. Schon Anfang 1989 wurde das Konzept und die Mannschaft ausgewechselt, und der neue Sender namens ProSieben startete im Free-TV. Zuerst wurde nur neun Stunden täglich gesendet, doch das änderte sich schnell. Auch, weil die Reichweite ausgebaut wurde und ProSieben Satellitenplätze belegen konnte. 1994 ging ProSieben an die Börse. Zu diesem Zeitpunkt gehörte der Sender Kabel1 bereits auch zum Konzern. Im Jahr 2000 fusionierte ProSieben mit Sat.1, was den heutigen Konzern ProSiebenSat1 ergeben hat. 1997 wurde ProSieben Schweiz gegründet, welches anfangs hauptsächlich aus einem eigenen Werbefenster bestand. Mittlerweile werden auch gewisse eigene Sendungen für die Schweiz produziert.